Verdachtsabklärung auf COVID 19 –> wichtige Infos

Bitte beachten Sie unsere Besucherregeln ab dem 2. Juni. Bis dahin gilt der Besucher-Stopp; Hinweise dazu siehe Startseite der Homepage

Helios Corona-Hotline

(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline

Willkommen in der Helios Klinik Herzberg/Osterode

Moderne Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und erfahrene Teams stellen die Behandlung unterschiedlichen Erkrankungen sicher. Damit Sie rundum gut versorgt sind, arbeiten unsere Fachbereiche eng zusammen.

Unsere Fachbereiche

Genesungswünsche-Dienst

Liebe Besucher,  

wir haben großes Verständnis dafür, dass das Besuchsverbot für Sie eine herausfordernde Situation ist.  

Neben dem Austausch via Telefon, Whatsapp & Co. möchten wir Ihnen hier eine weitere Möglichkeit bieten, in Kontakt zu bleiben und Ihren Liebsten in dieser schwierigen Zeit Genesungswünsche zu übermitteln.  

Füllen Sie einfach die Felder unseres "Genesungswünsche"-Formulars aus.

Besucher-Stopp

Bezugnehmend auf die Lockerungen des Besuchsrechts, die die Landesregierung beschlossen hat, weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass das Besuchsverbot in unserer Klinik nach wie vor besteht. Wir lockern unsere Besucherregeln ab dem 2. Juni. Informationen dazu finden Sie hier.

Ausgenommen von dem Besuchsverbot in unserer Klinik sind weiterhin werdende und frischgebackene Väter sowie Angehörige von Palliativpatienten. Zudem gibt es Ausnahmen für Eltern/Erziehungsberechtigte, wenn die Patienten Kinder sind.

Für Patienteneigentum (Kleidung, Hilfsmittel, o.ä.), das dringend benötigt wird, haben wir eine zentrale Annahmetätigkeit an der Rezeption im Eingangsbereich unserer Klinik geschaffen. Angehörige sind gebeten, den Koffer/die Tasche zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr abzugeben.  

Wir bitten alle Patienten und Angehörigen um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen.

Besucher-Regelung ab dem 2. Juni

Die Helios Klinik Herzberg/Osterode lockert ab dem 2. Juni die seit März geltenden strengen Besuchsregeln. Patienten dürfen ab diesem Datum wieder einmal am Tag für eine Stunde Besuch von einer Person bekommen – unter konsequenten Schutzmaßnahmen.

Alle Besucher müssen sich an der Rezeption registrieren und einen Anmeldebogen ausfüllen. Das Formular zur Kontaktdatenerfassung  können Sie hier vorab herunterladen.

Wiederaufnahme planbarer Operationen und Eingriffe

Basierend auf den Vorgaben von Bund und Ländern haben wir ein Konzept für das schrittweise, sinnvolle, und für Patientinnen und Patienten sichere „Hochfahren“ des Klinikbetriebes entwickelt. Denn oberste Priorität bei der Wiederaufnahme des Klinikbetriebes hat für uns, die Sicherheit unserer Patienten jederzeit zu gewährleisten. Unsere Hygiene- und Isolierungs- sowie die Belegungsmaßnahmen entsprechen konsequent den Vorgaben und aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Maßgabe des Landes.  

Wir haben einige Patienten, deren Eingriffe wir durch die Corona-Situation zurückstellen mussten, für OP-Termine einbestellt beziehungsweise mit den Patienten Termine für die nächsten Wochen vereinbart. Diese Patienten wurden von unseren Mitarbeitern informiert. Grundsätzlich gilt, dass wir die Sprechstunden in den Fachbereichen unserer Klinik langsam wiederaufnehmen. Termine können über die entsprechenden Sekretariate vereinbart werden.  

Für akute medizinische Notfälle ist unsere Notaufnahme rund um die Uhr besetzt. Wir haben in den letzten Wochen einen Rückgang der Notfallpatienten beobachtet und appellieren eindringlich: Bitte zögern Sie nicht, bei Unfällen und lebensbedrohlichen Erkrankungen ein Krankenhaus aufzusuchen.

Was uns ausmacht...

...erfahren Sie in unserem Unternehmensfilm anlässlich des 25-jährigen Jubiläum von Helios.

So erreichen Sie uns

Helios Klinik Herzberg/Osterode Dr.-Frössel-Allee 1 37412 Herzberg am Harz