Der Grippe keine Chance!
Schülerprojekt: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Helios Klinik Cuxhaven lassen sich gegen Influenza impfen

Der Grippe keine Chance!

Cuxhaven

Damit es die Grippewelle in diesem Winter nicht wieder so leicht hat wie im vergangenen Jahr, nahmen die Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege in der Helios Klinik Cuxhaven die Sache selbst in die Hand: An zwei Tagen gingen die Schülerinnen und Schüler durch die Klinik und impften alle Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen über den Weg liefen.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Dr. Hinnerk von Thun-Hohenstein, als verantwortlichem Arzt, und Praxisanleiter Karsten Moritz. Insgesamt ließen sich so 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von neun Auszubildenden, die nun einiges an Routine dazugewonnen haben, impfen. „Die Aktion hat unsere Erwartungen völlig übertroffen“, sagt Dr. von Thun-Hohenstein, „wir freuen uns sehr, dass wir die Kolleginnen und Kollegen so spontan von einer Impfung überzeugen konnten.“

Auf dem Foto: Auch der Ärztliche Direktor war ganz spontan dabei, v.l.: Der Auszubildender Sebastian Isljami impft Dr. Mohamed Al-Mwalad, Karsten Moritz und Dr. Hinnerk von Thun-Hohenstein stehen unterstützend und beratend zur Seite.