Perinatalzentrum Level I

Frühchenversorgung auf höchstem Niveau

Frühchenversorgung auf höchstem Niveau

Das zertifzierte Perinatalzentrum Level I wird aus einer engen Kooperation zwischen der geburtshilflichen Abteilung und dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin getragen.

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.
Sprechzeiten

Elternberatung

Elternberatung

Telefon

(0202) 896-1463
montags, mittwochs und freitags von 7:30 bis 12:00 Uhr

Jährlich betreuen wir etwa 50 bis 60 Frühgeborene – mit einem Gewicht unter 1500 Gramm. Hierfür halten wir das gesamte Spektrum der modernen Neonatologie vor, so dass sich die Eltern auf eine größtmögliche Sicherheit verlassen können.

Insgesamt verfügt das Perinatalzentrum über zwölf Betten mit vier Beatmungsplätzen. Damit sind wir in der Lage alle zu früh geborenen Kinder ab der Grenze der Lebensfähigkeit professionell zu betreuen. Kurze Wege sind garantiert. Zum Beispiel ist die Kinderintensivstation im gleichen Haus zu finden.

Manchmal ist Medizin aber schon vor der Geburt nötig: Bei Risikoschwangerschaften hat die umfassende medizinische und psychologische Begleitung der Mutter das Ziel, die Schwangerschaft so lange wie möglich zu halten. Hier bewährt sich unser gemeinsames System der Elternberatung in Zusammenarbeit mit medizinischer Betreuung immer wieder.

Sollte Ihre eigene Schwangerschaft aufgrund einer Erkrankung, einer anstehenden Mehrlingsgeburt oder eines Kindes in Beckenendlage verkompliziert sein, so vereinbaren Sie doch bitte nach Rücksprache mit Ihrem Frauenarzt einen Termin in unserer Sprechstunde.

Bei akuten Problemen können Sie sich jederzeit bei uns im Kreißsaal vorstellen.

Unsere Station

Elternberatung

Möglicherweise wird Ihr Kind zur früh auf die Welt kommen. Um diese neue und schwierige Situation besser bewältigen zu können, stehen Ihnen in der Helios Landesfrauenklinik speziell ausgebildete Elternberaterinnen zur Verfügung.