Wassergeburt

Sicher und entspannt bei der Entbindung

Sicher und entspannt bei der Entbindung

Entspannend, schonend, angenehm: Wassergeburten werden immer beliebter. Wenn Sie Ihr Kind auch gern auf diese Weise zur Welt bringen möchten, steht Ihnen bei uns neben der fachlichen Betreuung rund um die Uhr eine Gebärwanne zur Verfügung.

Wassergeburten werden in Europa seit mehr als 20 Jahren praktiziert. In unserer Geburtshilfe steht werdenden Müttern eine Gebärwanne für Wassergeburten zur Verfügung. Unser erfahrenes Kreißsaal-Team ist bestens ausgebildet, um Ihrem Kind auch im Wasser sicher auf die Welt zu helfen.

Neben der Gebärwanne sind unsere Kreißsäle mit normalen Badewannen ausgestattet. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit während der Geburt ein Bad zu nehmen, um besser zu entspannen und Schmerzen einfacher zu verarbeiten.

Vorteile der Wassergeburt

Warmes Wasser in Kombination mit ruhiger Musik, begünstigt eine optimale Entspannung. Dies führt meistens zu einem positiveren Erleben der Geburt. Verletzungen wie Dammrisse treten bei Wassergeburten seltener auf als bei anderen Gebärhaltungen.

Für das Neugeborene sinkt der Geburtsstress, da es vom (Frucht-) Wasser ins Wasser geboren wird. Die Gefahr, dass das Baby bei der Geburt Wasser in die Lungen bekommt, besteht nicht. Der Atemreflex wird erst ausgelöst, wenn das Neugeborene an der Wasseroberfläche mit der Luft in Berührung kommt.

Ablauf und Voraussetzungen

Während der Wassergeburt werden Kontrolluntersuchungen des Muttermundes durchgeführt und die Herztöne des Kindes aufgezeichnet. Es kann passieren, dass Sie aus medizinischen Gründen die Gebärwanne verlassen müssen. Von einer Medikamentengabe, insbesondere von Schmerzmitteln, sehen wir prinzipiell während einer Wassergeburt ab.

Es gibt auch Gründe, unter denen eine Wassergeburt ausgeschlossen ist. Dies gilt unter anderem für Risikogeburten oder für bestimmte Erkrankungen der werdenden Mutter. Tritt dieser Fall ein, sprechen wir mit Ihnen gern über alternative Geburtsmöglichkeiten.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Frank Ruhland

Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. med. Frank Ruhland

E-Mail

Telefon

03831-35 2300