Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie helfen unsere erfahrenen Spezialisten Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden bei körperlich-seelischen Störungen. Das Aufgabengebiet umfasst dabei die Diagnostik und Therapie von psychischen und psychosomatischen Krankheiten. Dafür bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten zur ambulanten, teilstationären und stationären Behandlung.

Wir sind umgezogen!

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA), das EEG, die Bewegungstherapie sowie die Klinikleitung der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sind umgezogen. .

Ab sofort finden Sie uns im neuen Funktionsgebäude, das sich direkt neben dem großen Parkplatz (Einfahrt Friedrich-Ebert-Str.) befindet.

Ihr Weg zu uns:
Gehen Sie am Parkplatz vorbei. Auf der rechten Seite sehen Sie dann ein größeres Backsteingebäude mit einem Anbau. Zur Orientierung vor Ort beachten Sie die Beschilderung.

Informationen für Kinder, Jugendliche und Eltern

Hier erfahren Sie Wissenswertes zur Aufnahme, zum Alltag und zur Therapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihrem Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.
Kontakt

04621 83-0

04621 83-0
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Friedrich-Ebert-Straße 5
24837 Schleswig

Institutsambulanz Schleswig

Telefon: (04621) 83-1606

Institutsambulanz Husum

Theodor-Schäfer Straße 1a
25813 Husum
Telefon: (04841) 77-097620

Wir bauen für Sie!

Neues von der Baustelle

Bis Sommer 2019 erhält die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Helios Klinikums Schleswig ein neues Zentralklinikum sowie zwei Erweiterungsbauten. Erfahren Sie mehr über das Bauvorhaben und die Baufortschritte.

Fachinformation: Hinweise für Ärzte und Studenten

Rufen Sie mit einem Klick die gewünschten Informationen auf

Anmeldebogen zur stationären Behandlung (PDF am PC ausfüllbar) Bitte um Beachtung: Formular ist von Kinder- und Jugendpsychiater/innen bzw. Kinder- und Jugendpsychotherapeut/innen auszufüllen!