Kein Zutritt für Besucher - Ausnahmen und weitere Infos hier.

Richtiges Verhalten bei Corona-Verdacht: Zunächst den Hausarzt anrufen!

Kreuzfahrt-Reisende: Ab jetzt durch den Haupteingang! Alle Infos hier.

116 117
Helios testet Kreuzfahrt-Passagiere vor ihrem Reiseantritt auf Corona
Neu: Abstrich jetzt im Klinikum, nicht in der Notaufnahme

Helios testet Kreuzfahrt-Passagiere vor ihrem Reiseantritt auf Corona

Nienburg

Passagiere von TUI Cruises, Hapag Lloyd Kreuzfahrten und der AIDA können bei Helios einen Corona-Test durchführen, bevor sie für ihre Schiffsreise an Bord gehen. Für die Helios Kliniken Mittelweser werden die Tests ausschließlich in Nienburg durchgeführt. Wichtig ist hierbei, sich an das korrekte Vorgehen zu halten. Und bitte die Krankenkassenkarte nicht vergessen! Wenn der Test negativ ausfällt, erhalten die Passagiere keine aktive Benachrichtigung.

Wer bei TUI Cruises, Hapag Lloyd Cruises oder auf der AIDA eine Kreuzfahrt antreten möchte, muss einen negativen COVID-19-Test vorweisen. Testen lassen kann man sich kostenfrei in einer der 86 Helios Kliniken in Deutschland. Die Auswahl der Klinik entscheidet der Reisende selbst. Für die Helios Kliniken Mittelweser mit den Standorten Nienburg und Stolzenau wird dieses Angebot ausschließlich in Nienburg übernommen.

Folgendes Vorgehen muss eingehalten werden:

  • Durchgeführt wird der Abstrich ab dem 30.9.2020 nicht mehr in der Zentralen Notaufnahme des Nienburger Klinikums, sondern im Krankenhaus selbst im Bereich der elektiven Sprechstunde. 
  • Unbedingt mitbringen: Die Krankenkassenkarte sowie den "Schiffspass“ oder eine entsprechende offzielle Reisebestätigung als Legitimation. Sonst ist der kostenlose Test nicht möglich. Diese Dokumente erhalten Sie von Ihrer Reisegesellschaft.
  • Reisende gehen durch den Haupteingang des Nienburger Klinikums und zeigen an der Rezeption den Schiffspass vor. Dann gehen die Reisenden weiter in Richtung der Fahrstühle und gehen rechts zwischen den Fahrstühlen durch. Hier gelangen sie in den Bereich der elektiven Sprechstunde. Sie gehen dann links an der runden Anmeldung vorbei in den hinteren Bereich. Dort finden Sie einen abgetrennten Bereich, in dem die Abstriche durchgeführt werden. Es ist aber auch alles ausgeschildert!
  • Der Test ist für Passagiere kostenlos.
  • Die Tests werden Mo-Sa in der Zeit von 8-19 Uhr durchgeführt
  • Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Wichtig ist auch, dass sich die Reisenden an die genauen Testtage je nach Abreise des Schiffes halten, damit die rechtzeitige Übermittlung der Ergebnisse möglich ist. Folgende Zeiten gelten:

 

Hapag Lloyd Cruises

TUI Cruises

AIDA

Abfahrt Montag

Mittwoch und Donnerstag 08:00 – 19:00 Uhr, sowie Freitag bis 11 Uhr

Mittwoch und Donnerstag 8-19 Uhr, sowie Freitag bis 11:00 Uhr

 

Abfahrt Dienstag

Donnerstag und Freitag 08:00 – 19:00 Uhr, sowie Samstag bis 11 Uhr

 

 

Abfahrt Mittwoch

Freitag und Samstag 8-19 Uhr, sowie Montag bis 11:00 Uhr

Freitag und Samstag 8-19 Uhr, sowie Montag bis 11:00 Uhr

 

Abfahrt Donnerstag

Montag und Dienstag 8-19 Uhr

 

 

Abfahrt Donnerstag aus La Spezia (Italien)*

 

 

Montag 8-19 Uhr

Abfahrt Freitag

Montag und Dienstag 8-19 Uhr, sowie Mittwoch bis 11:00 Uhr

Montag und Dienstag 8-19 Uhr, sowie Mittwoch bis 11:00 Uhr

 

Abfahrt Samstag

Dienstag und Mittwoch 8-19 Uhr, sowie Donnerstag bis 11:00 Uhr

 

 

Abfahrt Samstag aus Rom*

 

 

Mittwoch 8-19 Uhr

Abfahrt Samstag aus Gran Canaria (ab Dezember)*

 

 

Mittwoch 8-19 Uhr

Abfahrt Sonntag

Mittwoch und Donnerstag 08:00 – 19:00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag 8-19 Uhr, sowie Freitag bis 11:00 Uhr**

 

Abfahrt Sonntag  Griechenland*

 

Donnerstag 11:45 - 19:00 Uhr

 

Abfahrt Sonntag aus Gran Canaria (ab November) *

 

 

Donnerstag 8-19 Uhr

*Für Griechenland, Italien und ab November Spanien gelten verkürztes Zeitfenster, da das Testergebnis nicht älter als 72h vor Abreise sein darf

Wenn das Testergebnis negativ ausfällt, erhalten Passagiere keine aktive Benachrichtigung. Zu beachten ist auch, dass in den Kliniken keine Auskunft über Testergebnisse gegeben werden kann. Nur im Fall eines positiven COVID-19-Testergebnisses werden Passagiere vom Team des Helios Health Managers für TUI und Hapag Lloyd Cruises und dem zuständigen Gesundheitsamt kontaktiert.

 

Silke Schomburg

Referentin Unternehmenskommunikation
Silke Schomburg

Telefon

(05021) 9210-7011