Informationsabende für werdende Eltern im September

Informationsabende für werdende Eltern im September

Köthen

Zweimal monatlich lädt das Team des Eltern-Kind-Zentrums der Helios Klinik Köthen werdende Eltern und Interessierte herzlich zum Informationsabend ein. Kurz und kompakt erfahren Sie alles über die Geburt, die Vorbereitung und die Zeit danach. Sie können Mitglieder unseres Teams persönlich kennenlernen und uns Fragen stellen. Zusammen besichtigen wir die Wochenstation und die Kreißsäle. Informationsabende im September: 12. und 26. September; jeweils um 18:00 Uhr.

Das Hebammen-Team der Helios Klinik Köthen beantwortet in persönlicher Atmosphäre alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und stellt die vielfältigen sowie individuellen Beratungs- und Betreuungsangebote des Eltern-Kind-Zentrums vor. Zudem wird über die schmerzarme Geburt und moderne Anästhesieverfahren in der Geburtshilfe informiert. Unter Begleitung einer Hebamme besteht die Möglichkeit die zwei modernen Kreißsäle zu besichtigen.

Interessierte treffen sich direkt vor dem Kreißsaal im ersten Stock der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei. Das Team des Eltern-Kind-Zentrums freut sich darauf, zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher begrüßen zu dürfen.

Informationsabende im September

12. und 26. September; jeweils um 18:00 Uhr

Sicher und individuell – das ist das Motto der Geburtshilfe der Helios Klinik Köthen. In einer eigens eingerichteten Hebammensprechstunde erhalten werdende Eltern wichtige Informationen rund um das Thema Geburt. Auch nach der Geburt kümmert sich das Hebammen-Team mit verschiedenen Angeboten um die junge Familie. Unter anderem zählen Rückbildungsgymnastik und Babymassage zu den Angeboten. Des Weiteren gehören die Babyfotografie und das Storchentaxi zu den Services des Eltern-Kind-Zentrums. Informationen zu den vielfältigen und individuellen Beratungs- und Betreuungsmöglichkeiten rund um die Geburt erhalten werdende Eltern unter der Kreißsaal HOTLINE (03496) 52-13 41 und auf der Facebook-Seite der Helios Klinik Köthen.

Stephanie Seiler

Referentin PR/Marketing
Stephanie Seiler

E-Mail

Telefon

(03496) 52 12 97

 Die Helios Klinik Köthen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Klinik hat ein zertifiziertes Traumazentrum und ein zertifiziertes Endo-Prothetik-Zentrum. In der modernen Geburtsabteilung kommen jedes Jahr rund 500 Kinder zur Welt. Über 400 Mitarbeiter versorgen jährlich 11.000 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und in Spanien (Quirónsalud). Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 87 Kliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon vier Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000  Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund  6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro.
Helios Deutschland und Spanien gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.