Die beiden ehemaligen DRK-Kliniken in Kassel-Wehlheiden und Kaufungen gehören seit dem 27. September 2021 zur Helios Kliniken Gruppe. Helios investiert mehr als 50 Millionen Euro in die Kasseler Kliniken. Weitere Informationen 

0561 3086-0
Priv.-Doz. Dr. med.

Christian Roth

Chefarzt Neurologie und Klinische Neurophysiologie

  • Facharzt für Neurologie

Zusatzbezeichnungen

  • Fachkundenachweis Rettungsdienst
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zusatzbezeichnung spezielle neurologische Intensivmedizin
  • Prüfarzt in klinischen Studien
  • Zertifikat Qualifizierte Botulinumtoxintherapie
  • Ausbilder für video-endoskopische Schluckdiagnostik (FEES) der DGN
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
  • DGKN Zertifikate für neurologischer Ultraschall, Klinische Elektromyographie (EMG), Elektroenzephalografie (EEG) und spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik, FEES Instructor der European Society for Swallowing Disorders
  • Ausbilder Neurologischer Ultraschall DEGUM Stufe II

Schwerpunkte

  • Schlaganfälle
  • Neuro-immunologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose
  • Entzündliche Erkrankungen wie Hirnhautentzündungen
  • Epilepsie
  • Neurodegenerative Erkrankungen wie Demenzen, Amyotrophe Lateralsklerose
  • Muskelerkrankungen wie z.B. Myasthenia Gravis oder Myositis
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft  für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für für Neurointensivmedizin- und Notfallmedizin (DGNI)
  • Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN)
  • Deutsche Schlaganfall Gesellschaft (DSG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM)

 

Kurzvita

1982–1995: Kepler-Gymnasium, Freudenstadt

1995–1996: Rettungshelfer Deutsches  Rotes  Kreuz, Freudenstadt

1996–2002: Humanmedizin Johannes Gutenberg Universität Mainz

2002–2003: Praktisches Jahr am städtischen Klinikum, Ludwigshafen

2003: 3. Staatsexamen

2003–2007: Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Kassel

2007–2009: Zentrum für Soziale Psychiatrie Kurhessen in Bad Emstal

2008: Facharztprüfung Neurologie

2009–2013: Oberarzt und Leiter der Neurologisch-Neurochirurgischen Intensivstation, Klinikum Kassel 

2013–2017: Leitender Oberarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Kassel
 - Mitglied Ethikkomitee Klinikum Kassel
 - Hauptverantwortlicher Transplantationsbeauftragter, Klinikum Kassel
 - Mitglied des Lenkungsausschusses Interdisziplinäres neurovaskuläres Netzwerk
 - Lehre an der Kassel school of medicine, University of Southampton
 - Hirntoddiagnostik für die Deutsche Stiftung für Organtransplantation (DSO)

2014–2015: Zentrum für Medizinische Versorgung, Fachbereich Neurologie, Klinikum Kassel

Seit 2016: Beratungspraxis für Patientenverfügung (www.entscheidbar.info)

2017: Habilitation an der Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Medizin

Seit 2018: Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinisch Neurophysiologie DRK-Kliniken Nordhessen