Corona-Virus: Anruf statt Wartezimmer

Liebe Patienten und Angehörige,

bitte beachten Sie die Empfehlung der Behörden:

Bei einem Corona-Verdacht rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung an.

Ihr Team des Helios Seehospitals Sahlenburg

116 117
Medizin im Dialog: Rheumatologische Erkrankungen im Alter - anders als bei jüngeren Patienten?
Vortrag am Montag, 29. April, 17:00 Uhr, Helios Seehospital Sahlenburg

Medizin im Dialog: Rheumatologische Erkrankungen im Alter - anders als bei jüngeren Patienten?

Cuxhaven

Am Montag, den 29. April, um 17:00 Uhr steht der Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Medizin im Dialog“ im Helios Seehospital Sahlenburg unter dem Titel „Rheumatologische Erkrankungen im Alter - anders als bei jüngeren Patienten?“. Dr. Matthias Braun, Chefarzt der Internistischen Rheumatologie, wird dabei erklären, welche Formen der rheumatologischen Erkrankungen sich bei älteren Patienten bevorzugt bemerkbar machen.

Rheuma kommt in jedem Lebensalter vor. Im Alter nimmt die Zahl der Menschen mit rheumatischen Beschwerden jedoch deutlich zu und einige entzündliche Formen, wie die rheumatoide Arthritis, treten bei älteren Menschen anders auf als bei jüngeren. Wie sich unter anderem das Altersrheuma an den Gelenken frühzeitig erkennen lässt und wie die Diagnose rechtzeitig gestellt werden kann, um eine Zerstörung der Gelenke zu verhindern, wird der Experte Dr. Matthias Braun erklären. Dabei richtet sich der Vortrag vor allem an Betroffene, die mehr über ihre Krankheit erfahren möchten, aber auch an medizinisch Interessierte. Im Anschluss besteht ausreichend Zeit für Fragen.

Die Patienten zu Experten Ihrer eigenen Erkrankung zu machen, ist das Ziel der kostenlosen Veranstaltungen „Medizin im Dialog“ zu vielfältigen, medizinischen Themen. Nach dem Motto „Mehr Lebensqualität durch mehr Wissen“ finden sie jeweils montags um 17:00 Uhr in der Cafeteria des Helios Seehospitals Sahlenburg, Nordheimstraße 201, 27476 Cuxhaven statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: (David Farcas) Dr. Matthias Braun, Chefarzt der Internistischen Rheumatologie, zeigt die Komplexität von rheumatischen Erkrankungen im zunehmenden Alter auf.