Diagnostik

Diagnostik

Diagnose ist die Feststellung oder Bestimmung einer Krankheit. Das Wort leitet sich ab von altgriechisch diágnosis = ‚Unterscheidung, Entscheidung‘, aus diá- = ‚durch-‘ und gnósis = ‚Erkenntnis, Urteil‘.

Möglichkeiten der Diagnostik in unserem Haus

  • Labor (Ausgewiesenes Immunologisches Labor mit Netzwerken zu international verfügbaren Verfahren)
  • Bildgebenden Verfahren (mit konventioneller Röntgendiagnostik, Ultraschalldiagnostik mit Arthrosonographie, Farbdopplerechokardiographie, transösophagealer Echokardiographie, Duplexsonographie, Endosonographie, Kernspintomographie)
  • EKG und Langzeit-Blutdruckmessung
  • Endoskopieabteilung (Gastroskopie)
  • Spirometrie
  • Knochendichtemessplatz mittels DXA- und quantitativer Computertomographie
  • Knochenbiopsie (eigene Knochendatenbank)
  • Kapillarmikroskopie
  • Fachneurologische Untersuchungen mit neurophysiologischer Diagnostik

Weitere Informationen