Suchen
Menü
Schließen
Orthopädie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Wir bieten ein breites Spektrum an modernen operativen und konservativen Therapieverfahren aus dem Bereich der Orthopädie.

Leitung des Fachbereiches
Unser Chefarzt leitet das Team mit ausgezeichneter fachlicher Expertise.
Frank Bischof
Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie
So erreichen Sie uns

Sekretariat Orthopädie und Unfallchirurgie

Susanne Kiel
Tel: 0203 755-1221
Ortho-Unfall-Sekretariat.Huckingen@helios-gesundheit.de

 

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 07:00 Uhr – 15:30 Uhr

Terminambulanz

Tel: 0203 755-1226

 

Sprechzeiten:

montags bis freitags von 7.00 - 15.00 Uhr
samstags von 9.00 - 12.00 Uhr
sonntags geschlossen

In der Abteilung für Unfallchirurgie werden bis auf neurochirurgisch zu behandelnde Verletzungen des Schädels und Schwerstbrand-/ Schwerstunfallverletzte alle unfallchirurgischen und orthopädischen Krankheitsbilder behandelt.

  • Arthroskopische Verfahren aller großen Gelenke (Kreuzbandchirurgie, Rotatorenmanschettenläsionen, Schulterinstabilitäten, patellare Instabilitäten)
  • Komplexe Umstellungsosteotomien
  • Endoprothetische Versorgung von Hüfte, Knie, Schulter und Ellenbogen (teils mit Computernavigation und minimal inavsiver Technik)
  • Komplexe endoprothetische Revisionschirurgie
  • Infektbehandlung und Abklärung endoprothetischer Infektionen
  • Versorgung periprothetischer Frakturen
  • Vor- und Rückfußchirurgie
  • Rheumaorthopädie

Wenn Sie einen Arbeitsunfall oder Wegeunfall erlitten haben, und mit einer Arbeitsunfähigkeit zu rechnen ist, müssen Sie einen sogenannten „Durchgangsarzt“ (D-Arzt) aufsuchen. Ihr Hausarzt darf Sie nur in Ausnahmefällen (wenn mit keiner Arbeitsunfähigkeit zu rechnen ist) behandeln.

Wenn Sie nach einem Arbeitsunfall (zudem auch Schulunfälle zählen) bei einem D-Arzt vorstellig werden, wird dieser den medizinischen Befund erheben und entscheiden, wie die weitere Behandlung abläuft. Hier sind verschiedene Szenarien denkbar:

  • Allgemeine Heilbehandlung beim Hausarzt mit Nachsorge beim D-Arzt
  • Facharztspezifische oder unfallmedizinische Behandlung beim Facharzt
  • Besondere Heilbehandlung durch den D-Arzt selbst

Auf jeden Fall informiert der D-Arzt die zuständige Berufsgenossenschaft und ist bei allen weiteren Fragen (beispielsweise zur Rehabilitation oder Entschädigungsleistungen) Ihr erster Ansprechpartner. Er fungiert also als Koordinator für die Unfallversicherung.

 

HNO-Ärzte helfen bei Unfällen

Aufgrund der Komplexität von isolierten Augen- oder Hals-Nasen-Ohren-Verletzungen sowie Zahnverletzungen müssen hier keine offiziellen D-Ärzte aufgesucht werden. Die jeweiligen Fachärzte sind automatisch für das Durchgangsarztverfahren zugelassen.

Sollten Sie im Rahmen eines BG-Unfalls einen HNO-Arzt oder einen Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen benötigen, so stehen Ihnen unsere Experten zur Seite:

  • Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Duisburg-Huckingen
    (Telefon 0203 755-1267)
  • Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Duisburg-Homberg
    (Telefon 02066 29-1720)
Damit Sie sich wohlfühlen
Unsere Stationen verfügen über eine hochmoderne medizinische Ausstattung, so dass unsere Patient jederzeit sicher versorgt sind. Dabei legen wir Wert auf eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Unser Team steht ihnen stets zur Verfügung.
Station 3B
3. Etage
Stationsleitung:

Kim Kasperkowitz

Telefon:

0203 755-1324

Station 3D
3. Etage
Stationsleitung:

Sandra Kuck

Telefon:

0203 755-1887

News List
Helios St. Anna Klinik Duisburg | 27.08.2021
Experte für Verletzungen und Knochenbrüche
Neuer Sektionsleiter der Unfallchirurgie an den Helios Rhein-Ruhr Kliniken in Duisburg
Helios St. Anna Klinik Duisburg | 19.03.2021
Korthäuer übergibt Orthopädie und Unfallchirurgie an Bischof
Helios St. Anna Klinik Duisburg | 01.06.2024
Helios St. Anna Klinik begrüßt neue Sektionsleitung der Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Dr. med. Armin Hofmaier, ein angesehener Experte auf dem Gebiet der Schulterchirurgie, bekleidet seit Juni die Position des Sektionsleiters der Schulter- und Ellenbogenchirurgie in der Helios St. Anna Klinik. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem umfangreichen Fachwissen stellt er eine wertvolle Bereicherung für das Team der Orthopädie- und Unfallchirurgie im Duisburger Süden dar.

Helios St. Anna Klinik Duisburg
Albertus-Magnus-Straße 33
47259 Duisburg
Kontakt
Fax: (0203) 755 - 1610