FFP2 Maskenpflicht

Bitte beachten Sie, dass beim Betreten unserer Klinik eine FFP2 Maskenpflicht gilt. Bitte bringen Sie diese mit. Für Besucher gilt derzeit die 3G+ Regel.

Geburtshilfe: Die beste Betreuung für Sie und Ihr Baby

Individuelle Geburtsbegleitung von Anfang an: Unser erfahrenes Team der Geburtshilfe unterstützt Sie bei Ihrer Geburt in familiärer Atmosphäre.

Digitaler Infoabend für werdende Eltern

Werdende Eltern können bis auf Weiteres unser Team der Geburtshilfe und den Kreißsaal digital kennenlernen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Der Live-Chat mit der Geburtshilfe findet alle zwei Monate statt.

Weitere Informationen, auch zu anderen digitalen Veranstaltungen, finden Sie hier

Geburt in Zeiten von Corona

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus gelten im Bereich der Geburtshilfe derzeit spezielle Regelungen.

Für unseren Kreißsaal gilt:

  • Alle Termine vor der Geburt, zum Beispiel Vorsorge, Geburtsvorstellung, Kontrollen bei Terminübertragung etc. finden ohne Begleitperson statt.
  • Bei Aufnahme werden ein Antigen-Schnelltest & PCR-Test gemacht, dies entfällt bei Vorlage eines Antigen-Schnelltest & PCR-Test, der nicht älter als 48h ist
  • Eine Begleitperson während der Geburt mit FFP2-Maske ist erlaubt.
  • Die Begleitperson braucht einen negativen Antigen-Schnelltest und darf in den Kaiserschnitt-OP.
  • Die Begleitperson muss symptomfrei sein und darf innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu Covid-19 infizierten Personen gehabt haben. 
  • Generell gilt: die Begleitperson muss gesund sein, es darf kein Wechsel der Begleitperson stattfinden und sie muss im Kreißsaal bleiben.


Familienzimmer und Besuchsregeln auf der Wochenbettstation:

  • Besuche sind ausschließlich durch die Begleitperson für 2h möglich. Während des Besuchs muss durchgehend eine FFP-2-Maske getragen werden. Die An- und Abmeldung erfolgt auf der Geburtshilfestation PG11. Grundvoraussetzung ist ein negativer Antigen-Schnelltest, der maximal 48 Stunden alt ist sowie völlige Symptomfreiheit bezogen auf typische Covid-19-Symptome.
  • Die Möglichkeit, mit der Begleitperson ein Familienzimmer zu beziehen, hängt jeweils von der Verfügbarkeit ab.
  • Hier benötigen wir neben dem Antigen-Schnelltest den Nachweis eines negativen PCR-Ergebnisses und Einhaltung der häuslichen Schutzisolation nach Entnahmen des Abstrichs. Begleitpersonen müssen den Abstrich beim Hausarzt oder im Testzentrum durchführen lassen. 

Die Besucherregelung auf der Wochenbettstation und für Familienzimmer werden je nach Corona-Lage beziehungsweise Inzidenz angepasst.

So erreichen Sie uns

Sprechzeiten

Ambulanz Geburtshilfe

Ambulanz Geburtshilfe

Telefon

(07651) 29-450
Montag: 10:00 – 12:00 Uhr und 13:00- 15:00 Uhr
Dienstag: 13:00- 15:00 Uhr
Mittwoch: 10:00- 12:00 Uhr und 13:00- 15:00 Uhr
Donnerstag: 13:00- 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Leistungen der Geburtshilfe

KeKs – Kommunikation erleichtern, Kooperation stärken

Um junge Eltern und Familien beim Start in ihr Familienleben zu begleiten, bietet KeKs direkt in der Geburtsklinik die Unterstützung der Frü

Unsere Qualitätszahlen

Hoch gesteckte Ziele für Ihre Gesundheit

Die erstklassige Qualität medizinischer Behandlung ist unser oberstes Ziel. Dies verfolgen wir mit der Messung medizinischer Qualitätszahlen