Besucherstopp in unserer Klinik

Wichtige Informationen, Links, Tipps, Regelungen und Hinweise finden Sie hier.

Prostatavergrößerung

Prostatavergrößerung

häufigste urologische Erkrankung bei Männern. Wenn Medikamente keine ausreichende Hilfe mehr sind, wird eine Operation oft unumgänglich.

Häufigste Operationsmethode ist die elektrochirurgische Abtragung durch die Harnröhre (TUR-Prostata). Überdies verfügen wir über ein sehr modernes Thulium-Lasergerät, mit welchem die Prostatavergrößerung ebenfalls durch die Harnröhre entfernt wird, dies jedoch mit noch geringerem Blutverlust (transurethrale Laserenukleation).