(0800) 8 12 34 56 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline

Jede Sekunde kann Leben retten

Jede Sekunde kann Leben retten

Nach einem Unfall ist schnelle Hilfe gefordert. Unsere erfahrenen Spezialisten im regionalen Traumazentrum versorgen alle schweren Unfallverletzungen – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr.

Schwer- und schwerstverletzte Unfallpatienten, sogenannte Trauma- und Polytraumapatienten, versorgen wir in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen des Notfallszentrums, der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Thoraxchirugie, Plastische, Ästhetische und Handchirurgie sowie der Anästhesie und Intensivmedizin.

Der Hubschrauberlandeplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe des Notfallzentrums. Jedes Jahr versorgen wir etwa 15.000 Notfälle.

Im Notfall gut versorgt

Unsere Klinik ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zertifiziert. Durch die Zulassung zum Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) sind wir dazu berechtigt, auch Patienten mit schwersten und komplexen Verletzungen nach einem Arbeits- oder Wegeunfall unfallchirurgisch zu versorgen.

Das könnte Sie auch interessieren