Schonend und wirkungsvoll: Laserchirurgie

Schonend und wirkungsvoll: Laserchirurgie

Die moderne Laserchirurgie hat viele Vorteile: Sie ist nicht nur schonender für die Patienten, moderne Laser schneiden auch präzise wie ein unsichtbares Skalpell und hinterlassen dabei weniger Narben.

Beim Laser handelt es sich um einen gebündelten Lichtstrahl, mit dem sich nicht nur präzise schneiden lässt, sondern durch die entstehende Wärme auch beispielsweise Blutgefäße verödet werden können. Je nachdem welche Behandlung durchgeführt wird, setzt der Arzt die Impulse der Strahlen Punkt für Punkt oder flächendeckend nebeneinander.

Prof. Dr. med. Burkard Schwab

Chefarzt Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Prof. Dr. med. Burkard Schwab

E-Mail

Telefon

(05121) 894–4002

In unserer technisch modern ausgestatteten Klinik stehen uns unterschiedliche Laser zur Verfügung. Sie ermöglichen uns einen natürlichen Zugang über Mund oder Nase, sodass größere Schnitte beim Eingriff vermieden werden können. Viele Eingriffe können wir mit örtlicher Betäubung, ohne Vollnarkose durchführen. Dadurch kommen unsere Patienten schneller wieder auf die Beine. Die Laserchirurgie kommt vor allem zum Einsatz bei Operationen am Kehlkopf, bei Erkrankungen der Nase- und der Nasennebenhöhlen, bei Operationen am Mittelohr sowie um Tumoren sicher zu entfernen.

Präzision durch Lasertechnik

Aufgrund der sensiblen Strukturen und der Nähe zu so lebenswichtigen Funktionen wie Atmung, Schluckfunktion, Gehör oder Stimmbildung, erfordern Operationen in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde ein besonders hohes Maß an Präzision und viel Erfahrung. Unsere Experten können diesen Anforderungen mit moderner Laserchirurgie gerecht werden.