Rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett - Informationsabend für werdende Eltern und Interessierte
Pressemitteilung

Rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett - Informationsabend für werdende Eltern und Interessierte

Burg

Zum nächsten Informationsabend rund um die Geburt lädt das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Helios Klinik Jerichower Land in Burg werdende Eltern und Interessierte wieder herzlich ein.

Eine Geburt bringt für die werdenden Eltern neben der Vorfreude auch viele Fragen mit sich. Damit sich Mütter und Väter bei den Vorbereitungen auf die Geburt wohlfühlen können, lädt die Helios Klinik Jerichower Land am Mittwoch, 23. Oktober 2019, um 18 Uhr zu einem Informationsabend rund um die Geburt ein.

Die Hebammen, Ärzte und Kinderkrankenschwestern der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe geben den Besuchern einen Einblick in ihre Arbeit und beantworten alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Weiterhin stellen sie die vielfältigen und individuellen Beratungs- und Betreuungsangebote des Mutter-Kind-Zentrums vor.

Die Helios Klinik Jerichower Land verfügt über langjährige medizinische und pflegerische Erfahrungen in der Geburtshilfe. Die werdenden Eltern erwartet eine familienorientierte Geburtshilfe auf hohem medizinischem Niveau. Moderne Untersuchungsmethoden wie Ultraschall, Doppler-Sonographie und die Überwachung der kindlichen Herzfunktion im Mutterleib kommen zum Einsatz, ein leistungsfähiges Labor unterstützt die Abteilung. Verschiedene Geburtsvarianten einschließlich der Wassergeburt sowie unterschiedliche Möglichkeiten der Schmerzlinderung werden angeboten. Selbstverständlich darf der Partner zur Geburt anwesend sein.

Für werdende Eltern, die es besonders eilig haben, hat die Helios Klinik Jerichower Land außerdem zwei Storchenparkplätze eingerichtet. Die gebührenfreien Storchenparkplätze, die sich in Nähe des Haupteingangs befinden, sind mit einem Schild gekennzeichnet. So ist der Weg in den Kreißsaal für werdende Mütter mit Wehen besonders kurz.

Auch nach der Geburt kümmert sich das Hebammen-Team um die junge Familie. Unter anderem gehören Rückbildungsgymnastik, Wochenbettnachsorge sowie Babymassage zu den Angeboten.

Zusätzlich haben werdende Mütter und Väter die Möglichkeit, an jedem ersten Mittwoch im Monat an den Kreißsaalführungen teilzunehmen. In kleinen Gruppen stellen die Hebammen zukünftigen Eltern die familiäre und moderne Geburtshilfeabteilung der Klinik vor.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Hebammen, Kinderärzten sowie Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bietet bei jeder Geburt ein hohes Maß an Sicherheit für Mutter und Kind – immer unterstützt durch die Zuwendung des gesamten Teams.

Das Team des Kreißsaales und des Mutter-Kind-Zentrums freut sich auf viele interessierte Besucher.

Pressekontakt

Katja Boese

Referentin PR/Marketing
Katja Boese
Telefon 039 21 96 1931
E-Mail E-Mail senden