Informationen zum Corona-Virus

 

Besucherverbot mit Ausnahmen: Details finden Sie hier.

Richtiges Verhalten: Bei Verdacht rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt an.

116 117
Wir behandeln

Chronische Schmerzen

Schätzungen zufolge lebt jeder siebte Mensch in Deutschland mit chronischen Schmerzen. Bei ihnen sind aus anfänglich akuten Schmerzen anhaltende Beschwerden geworden, der Schmerz hat seine eigentliche Funktion als Warnsignal verloren.

Yoga

Patienten mit chronischen Schmerzen haben häufig zahlreiche medizinisch-diagnostische Verfahren und Behandlungen ohne effektiven Erfolg hinter sich. Eine ausreichend erklärende Ursache für die vorhandenen Schmerzen ist nicht vorhanden. Hat der Schmerz seine lebenswichtige Funktion als Warnsignal verloren, verselbständigt er sich oft und entwickelt sich zu einem eigenständigen Krankheitsbild. Medikamente und Physiotherapie helfen dann in vielen Fällen nicht mehr. Oft folgen Depression und sozialer Rückzug. Hier setzt unsere multimodale, also kombinierte Schmerztherapie an.

In einem fächerübergreifenden Team – bestehend aus Ärzten, Psychologen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und speziell ausgebildeten Schmerz-Pflegekräften – erarbeiten wir für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept. Dieses Konzept wird ständig an die Behandlungsfortschritte angepasst. Dabei steht der Patient im Mittelpunkt. Jeder beteiligte Experte beurteilt aus seinem fachlichen Blickwinkel die Erkrankung.

Wir behandeln Patienten mit chronischen Schmerzen, unter anderem:

  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen der Bewegungsorgane
  • Ganzkörperschmerzen
  • Neuropathische Schmerzen
  • Rheumatische Schmerzen
  • Schmerzen bei Durchblutungsstörungen
  • Schmerzen im Bereich der inneren Organe
  • Schmerzen ohne erkennbare Ursache
  • Tumorschmerzen