Prof. Dr. med.

Jürgen Tebbenjohanns

Ärztlicher Direktor und Chefarzt Klinik für Kardiologie, Angiologie, Rhythmologie und Intensivmedizin

E-Mail senden

(05121) 894–3102

(05121) 894–3105

Ärztlicher Direktor des Helios Klinikum Hildesheim
Beirat der Deutschen Herzstiftung
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Rhythmologie“ der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
Tutor im Praktischen Jahr (PJ)
Gutachter der Schlichtungsstelle für ärztliche Haftungsfragen 
Regelmäßiger Prüfer für das dritte Staatsexamen

Fachbereiche

Kurzvita

Ausbildung

1983 bis 1989Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1989 bis 1996Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Universitätsklinikum Bonn

Berufsweg

1996Ernennung zum Oberarzt der Abteilung Kardiologie und Angiologie, Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Verantwortlicher Oberarzt der Arbeitsgruppe „Rhythmologie“, Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)
1998Ernennung zum Leitenden Oberarzt
1998Gründung des „Rhythmologischen Gesprächskreis Hannover“
1999Habilitation
1999Facharzt für Kardiologie
2002Ernennung zum Professor
2002Chefarzt Medizinischen Klinik I des Klinikum Hildesheim (heutiges Helios Klinikum Hildesheim)
2004stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe „Arrhythmie“ der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
2006Wahl zum stellvertretenden Ärztlichen Direktor des Klinikum Hildesheim
2007Sprecher der fusionierten Arbeitsgruppe „Herzschrittmacher und Arrhythmie“ der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
seit 2006verantwortlicher Leiter der DGK-Fortbildung „Rhythmologie“
seit 2014Mitglied Ärztliches Peer Review nach Curriculum der Bundesärztekammer (IQM-Peer-Review)

Bei Helios

seit 2015Ärztlicher Direktor des Helios Klinikum Hildesheim