Vorerst keine Patientenbesuche möglich!

Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt!

Wichtiger Hinweis zu Tests auf Covid-19

Weitere informationen finden Sie hier.

(0800) 8 12 34 56 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline
Psychoonkologisches Beratungsangebot

Unterstützung nach der Diagnose Krebs

Für die meisten Betroffenen und deren Angehörigen stellt die Diagnose Krebs eine einschneidende Erfahrung dar. Wir bieten Ihnen an dieser Stelle psychologische Unterstützung und Beratung an.

Bei vielen Betroffenen werden durch die Diagnose Krebs tiefe Verunsicherung und Zukunftsängste hervorgerufen. In Gesprächen möchten wir mit Betroffenen und Angehörigen Antworten auf solche Fragen finden, sie bei der Verarbeitung der neuen Situation unterstützen und zur psychischen Stabilisierung beitragen.

Wir verstehen unsere Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe in einer außergewöhnlichen Lebenssituation. Oftmals sind nicht nur der Kranke selbst, sondern auch seine Angehörigen diesen Belastungen ausgesetzt und bedürfen gegebenenfalls fachkundiger Unterstützung.

Hilfe und Unterstützung

Wenn Sie als Patient oder Angehöriger Hilfe und Unterstützung benötigen, dann bietet der psychoonkologische Dienst Zeit und Raum für ausführliche und vertrauliche Gespräche. Bisweilen kann schon ein einzelnes Gespräch sehr hilfreich sein. Sie können dieses Gesprächsangebot während Ihrer stationären oder ambulanten Behandlung aber auch mehrfach in Anspruch nehmen.