Station F1 - Onkologie und Palliativmedizin

Station F1 - Onkologie und Palliativmedizin

Im 2015 entstandenen Neubau Haus F befindet sich in der ersten Etage unsere onkologische Station. Hier ist ein engagiertes Pflegeteam zusammen mit Ärzten und Therapeuten für die Patienten da.

Auf unserer Station sind 14 Zweibett- und 5 Einzelzimmer für unsere Patienten reserviert. Den Palliativpatienten stehen 7 Einzelzimmer zur Verfügung.

Alle Patientenzimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Zudem befinden sich in sämtlichen Zimmern Fernseher und Telefon am Bett. 

In der Mitte der Station befindet sich der Schwesterndienstplatz. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.

 

StationF1
LageHaus F, 1. Etage
Fachbereich(e) Onkologie und Palliativmedizin
StationsleitungJosephine Voigt
Telefon Stationszimmer(03771) 58-1842

Unsere Station ist sicherlich ein wenig anders als andere Stationen. Neben der notwendigen medizinischen Ausstattung haben wir viel Herz in die Ausgestaltung der Räumlichkeiten gelegt, um den Patienten in dieser sehr schwierigen Lebenssituation neben der bestmöglichen Betreuung auch Geborgenheit und Wärme zu vermitteln.

Ein wohnliches Ambiente mit gemütlichem Aufenthaltsbereich, einem Aquarium und einem Lesezimmer finden Sie hier ebenso wie eine Küche, wo wir oder auch die Angehörigen die Möglichkeit haben, unseren Patienten auch mal einen kulinarischen Wunsch zu erfüllen.

Onkologische Station

Auf unserer Station werden Patienten mit soliden Tumoren und malignen Lymphomen betreut. Dies umfasst die Diagnostik, die Therapie mittels Chemotherapie, Hormontherapie, Immuntherapie und Strahlentherapie sowie die Nachsorge der Patienten. Eine einfühlsame Betreuung, fachliche Kompetenz sowie eine gute Krankenbeobachtung sind auch hier die Grundpfeiler für unsere tägliche Arbeit. Hohe Fachkompetenz erfordert die Gabe der Chemotherapie. Auf Station ist es üblich, dass Portsysteme vom Pflegepersonal punktiert werden. Hierfür benötigen Sie eine jährliche Berechtigung vom Oberarzt der Station.

Alle unsere Zimmer haben eine eigene Naßzelle. Auf der Station steht ebenfalls ein Bad mit Badewanne zur Verfügung.

Selbstverständlich kommt auch die medizinische Versorgung nicht zu kurz. Tägliche Fallbesprechungen in unserem Team sind selbstverständlich. Außerdem gibt es auch täglich eine Visite am Patientenbett. Unsere Stationsärzte sind Montag bis Freitag von 7.30 - 16.00 Uhr auf Station erreichbar. Darüber hinaus ist der diensthabende Arzt der Inneren Medizin für unsere Station zuständig.

Palliativmedizin

In der Palliativmedizin erfolgen Maßnahmen, die nicht auf Heilung der Erkrankung ausgerichtet sind, sondern auf Linderung der bestehenden Beschwerden. Das Ziel ist eine Verbesserung der Lebensqualität. Unser Augenmerk richtet sich nicht nur auf die Behandlung  einzelner Symptome, sondern auf den Patienten als eigenständigen Menschen mit vielfältigen körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen.

Zur Gewährleistung einer optimalen Versorgung der Palliativpatienten findet jeden Morgen 8:00 Uhr eine multiprofessionelle Fallbesprechung  mit entsprechender Dokumentation statt. Einmal wöchentlich findet im Besprechungszimmer der Station eine multidisziplinäre Teambesprechung mit wochenbezogener Dokumentation bisheriger Behandlungsergebnisse und weiterer Behandlungsziele der Palliativpatienten statt.

Unsere Palliativzimmer sind alles Einzelzimmer mit einer gehobenen wohnlichen Ausstattung. Unsere Patienten haben die Möglichkeit, gewünschte Musik zu hören - hierfür stehen Radios mit CD-Player zur Verfügung. Wir nutzen im Rahmen der Pflege auch die Aromatherapie, die nötige Ausstattung ist in allen Zimmern vorhanden.

Angehörige und Besucher

Angehörige sind uns jederzeit herzlich willkommen. In einem Teil der Palliativzimmer besteht die Möglichkeit, Tag und Nacht bei den Patienten zu bleiben. Auch in unseren anderen Zimmern ermöglichen wir dies, wenn es die Belegung zulässt. Sie können unsere Aufenthaltsbereiche außerdem sehr gern für Familienfeierlichkeiten nutzen, damit der Patient mit dabei sein kann.

Auf unseren Stationen ist speziell geschultes Personal für die Patienten da. Unsere Oberärzte sind ausgebildete Palliativmediziner, auch die Pflegekräfte haben spezielle Zusatzausbildungen in der Palliativpflege. Wir arbeiten täglich eng mit der Physio-, Ergo- und Musiktherapie zusammen

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Wünsche und Anregungen haben. Wir sind gern für Sie da.

Das sollten Sie mitbringen

  • bequeme Kleidung
  • festes Schuhwerk zur Sturzprophylaxe
  • persönliche Waschutensilien
  • eventuell eigenen Rollator, bzw. Rollstuhl – Leihgeräte von Station möglich,
  • bei länger geplanten Aufenthalt eigenes Kuschelkissen ratsam
  • bei Balkonnutzung Sonnencreme empfehlenswert
  • eigene CD s