Leistungen

Bodyguards für die Stimmbandnerven

Bei Eingriffen an der Schilddrüse müssen die Stimmbandnerven besonders geschützt werden. Professor Lamadé und sein Team haben dafür eine spezielle Sonde entwickelt, die wie ein Bodyguard für die Stimmbandnerven wirkt.

Wird ein Stimmbandnerv verletzt, kann es zu einer dauerhaften Heiserkeit und zu Beschwerden beim Atmen kommen.  Mit der Methode des kontinuierlichen Neuromonitorings (CIONM) ist es möglich während der gesamten Operation die Stimmbandnerven zu überwachen. Bisherige Verfahren konnten den Nerv nur identifizieren aber nicht stabil und dauerhaft überwachen.  

Durch unser weiterentwickeltes Neuromonitoring-Verfahren können wir noch schonender operieren. Dies kommt besonders Krebspatienten zugute.  

Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, sind wir gern in während unserer Sprechzeiten für Sie da!