Schwache Nerven? Nicht mit uns.

Schlaganfall, Erkrankungen des Gehirns, Rückenmarks oder der peripheren Nerven: Unser kompetentes Team ist spezialisiert auf die Behandlung aller Erkrankungen des Nervensystems.

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.
Zentraler Ansprechpartner

Sekretariat Klinik für Neurologie

Sekretariat Klinik für Neurologie

Telefon

(03741) 49-34 01
phone

Schlaganfall Hotline!

diekter Kontakt zu unseren Spezialisten: an jedem 1. Montag im Monat

Zeit: 16 bis 17 Uhr

Tel. 03741 49-13449

Wissenswertes

Suchen Sie bei akuten Beschwerden bitte immer einen Arzt auf. Unsere Gesundheitstipps, Filme, Flyer und Broschüren bieten Ihnen Hintergrundinformationen, ersetzen aber niemals das persönliche Gespräch mit einem Spezialisten.

Kopfschmerzen und Migräne sind weit verbreitet. Unser Experte, der Chefarzt unserer Klinik für Neurologie, Priv. Doz. Dr. med. Jens Weise, erklärt den „Unterschied“ zwischen Kopfschmerzen und Migräne.

Multiple Sklerose (MS) zählt zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen im jungen Erwachsenenalter. Allein in Deutschland sind 240.000 Menschen betroffen und jedes Jahr kommen rund 10.000 hinzu. Unser Chefarzt der Klinik für Neurologie Priv.-Doz. Dr. med. Jens Weise erklärt anlässlich des Welt-Multiple-Sklerose-Tages was es mit dieser Krankheit auf sich hat.

Bei einem Schlaganfall entscheidet jede Minute über die Rettung wichtiger Gehirnfunktionen und das Vermeiden bleibender Folgeschäden für die Betroffenen. Bei uns seid ihr in sicheren Händen – auch bei einem Schlaganfall, denn unser Klinikum verfügt über eine Stroke Unit – also eine zertifizierte Spezialstation für Patienten mit Schlaganfall. Der Chefarzt der Klinik für Neurologie im Helios Vogtland-Klinikum Plauen Priv. Doz. Dr. med. Jens Weise gibt Tipps, wie man einem Schlaganfall vorbeugen kann.

Informationen für Ärzte und Studierende