Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum
Gemeinsam für einen starken Beckenboden

Gemeinsam für einen starken Beckenboden

Inkontinenz und Beckenbodenprobleme beeinträchtigen das Leben massiv. Die richtige Diagnose und eine entsprechende Therapie können helfen. Lassen Sie uns darüber reden!

Wir verstehen Sie!

Ungewollter Harn- oder Stuhlabgang schränkt im Alltag und im gesellschaftlichen Beisammensein ein. Das ist nicht nur ein Problem der älteren Generation, sondern auch jüngere Menschen leiden darunter. Dennoch trauen sich viele nicht, darüber zu sprechen oder schämen sich sogar. Wir können Ihnen helfen. Haben Sie Mut und fragen Sie uns, es sind viel mehr Menschen betroffen als Sie denken.

PD Dr. Matthias Goos

Im Beckenbodenzentrum der Helios Klinik Müllheim werden Harn- und Stuhlinkontinenz sowie andere Störungen der Harnblase, der Darmfunktion, der Beckenorgane und des Enddarms behandelt.

Sie erhalten kompetente Hilfe - fachübergreifend, aber unter einem Dach: Urologen, Chirurgen und Gynäkologen treffen sich regelmäßig um Ihre Erkrankung zu besprechen und gemeinsam eine Therapie festzulegen. Im Bedarfsfall unterstützen dabei die Kollegen der Radiologie, Psychosomatik und der Physiotherapie. So können wir Ihnen rasch helfen.