Nach der Geburt: Ein guter Start ins Leben

Die Geburt eines Kindes ist ein besonderes Erlebnis für jede Familie. In den ersten, sehr wichtigen Tagen, möchten wir Sie unterstützen und begleiten: Nach der Geburt können Sie sich bei uns erholen und an die neue Situation gewöhnen.

Nach der Entbindung verbringen Sie die ersten Tage mit Ihrem Kind auf der Wochenstation. Das Pflegepersonal dort bietet Ihnen mit der sogenannten „integrativen Wochenpflege“ eine Rundumbetreuung. Jede Frau hat hier Ihre Ansprechpartnerin. Diese kümmert sich individuell um das Wohlbefinden von Mutter und Kind. Um die Mutter-Kind-Beziehung weiter zu stärken, setzen wir auf das 24-Stunden-Rooming-in: Als Mutter haben Sie Ihr Baby von Anfang an immer bei sich im Zimmer und versorgen es selbst.

Unser Stillzimmer haben wir gemütlich und modern eingerichtet. Es bietet Ihnen also eine schöne Atmosphäre, in der Sie Ihr Kind versorgen können. Die Schwestern unterstützen das Stillen als natürlichste Ernährungsform und unsere drei Stillberaterinnen im Team bieten Still- und Laktationsberatung an. Kinderärzte sind wochentäglich vor Ort und einmal pro Woche kommt außerdem ein Osteopath auf die Station.

Jungen Familien bieten wir die Möglichkeit, die ersten Tage nach der Geburt gemeinsam in unseren speziellen Familienzimmern zu verbringen. Außerdem besteht die Möglichkeit, in Ihrem Zimmer eine Begleitperson (auch Geschwisterkinder) unterzubringen. Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.