Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin führt sowohl Vollnarkosen (Intubationsnarkosen, Maskennarkosen), als auch das gesamte Spektrum an regionalen Anästhesieverfahren durch, wobei häufig auch Kombinationen aus beiden Verfahren (zum Beispiel Periduralanästhesie und Vollnarkose) je nach operativem Eingriff zum Einsatz kommen.

Die anästhesiologische OP-Vorbereitung erfolgt über unsere Prämedikationsambulanz. Zur Narkoseführung und Überwachung steht neuste Anästhesietechnik zur Verfügung; blutsparende Techniken kommen zur Anwendung (z.B. Cell saver). Bei Indikation werden standardmäßig unter anderem die Videolaryngoskopie, die fiberoptische Intubation, die Ein-Lungen- Beatmung und die Hochfrequenz Jetventilation durchgeführt.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Chefarztsekretariat der Anästhesie und Intensivmedizin

Chefarztsekretariat der Anästhesie und Intensivmedizin

Telefon

(09372) 700 - 18 80
Christiane Markert
Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr