Herzlich willkommen auf unserer Station für Palliativmedizin

Wir begleiten Menschen, die nicht mehr geheilt werden können. Dabei ist uns besonders wichtig, dass sich unsere Patienten angenommen fühlen. Unser erfahrenes und liebevolles Team hat die bestmögliche Lebensqualität der Patienten zum Ziel.

Unheilbar erkrankte Menschen benötigen eine individuelle und einfühlsame Behandlung, die sich ganz nach ihren Wünschen richtet. Unser Klinikum hat dafür im Jahr 2013 eine neue Palliativ-Station eingerichtet. Sie bietet bis zu 12 Patienten und ggf. Familienangehörigen Platz.  

StationPalliativmedizin
LageHaus 39
Fachbereich(e) Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
Telefon Stationszimmer033631 7- 2127 & (033631) 7-37 50

Den Kranken steht ein großes Team unterschiedlicher Fachleute zur Seite, das den Patienten und ihren Angehörigen die letzten Tage erleichtert – bzw. auch die Kranken so stabilisiert, dass eine Rückkehr nach Hause möglich wird.

Die Palliativstation ist überwiegend mit Einzelzimmern ausgestattet, die auch die Unterbringung von Angehörigen ermöglichen. Darüber hinaus steht auch ein Aufenthalts- und Speiseraum bereit.

Ihr Aufenthalt auf unserer Station

Es stehen Ihnen auf unserer Station Fernseher/Radio, Telefon und kostenfreies Internet per WLAN zur Verfügung. Teilweise müssen Sie zur Nutzung der Medien eine Gebühr entrichten.

Unser Tagesablauf

Die Arzt-Visiten finden von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Am Wochenende gibt es am Vormittag einen Klinikvisitendienst. Unsere Stationsärzte sind in der Regel von Montag bis Freitag in den Zeiten von 7.00 bis 16.00 Uhr im Hause. Selbstverständlich existiert ein Bereitschaftsdienst rund um die Uhr. 

Das Frühstück findet zwischen 8.00 und 9:00 Uhr statt, das Mittagessen zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, Kaffeezeit ist zwischen 14:00 und 15:00 Uhr. Das Abendbrot servieren wir ab 17.30 Uhr.  
Eine Pflegevisite werden auf die individuellen Bedürfnisse unseres Patienten abgestimmt.  

Es gibt bei uns keine festgelegten Ruhezeiten. Diese kann jeder Patient individuell festlegen. Ihr Besuch ist bei uns immer herzlich willkommen. Festgelegte Besuchszeiten gibt es nicht. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Ihre Angehörigen bei notwendigen medizinischen Untersuchungen oder Pflegemaßnahmen das Zimmer verlassen sollten.

Informationen zur Aufnahme

Als stationärer Patient erhalten Sie in der Regel eine Einweisung von Ihrem behandelnden Arzt. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft beim Pflegepersonal unserer eigenen Aufnahmestation im Haus 39. Bei der Aufnahme informiert Sie unser Team über den Tagesablauf, geplante Untersuchungen und mögliche Eingriffe.