Leistungen

Regionale Betäubungsverfahren

Regionale Betäubungsverfahren

Bei einer regionalen Anästhesie werden einzelne Bereiche des Körpers betäubt. Insbesondere bei Operationen an den Armen und Beinen sowie am Bauch eignen sich regionale Betäubungsverfahren sehr gut und können eine Vollnarkose ersetzen.

Schonend und sicher: Schmerzfreiheit durch regionale Betäubungsverfahren

Dank lokaler Betäubungen schaffen unsere Mediziner eine vollständige Schmerzfreiheit, auf Wunsch können Sie sogar während Ihrer Operation wach bleiben. Wir schirmen dann den Bereich des Körpers von Ihnen ab, der operiert wird. Selbstverständlich können unsere Anästhesisten Ihnen aber auch ein Schlafmittel geben, sodass Sie das Geschehen verschlafen. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie mehr über diese Möglichkeiten erfahren möchten!

Vorteile der Regionalanästhesie

Die Regionalanästhesie stellt ein ausgesprochen sicheres und für viele Operationen besonders vorteilhaftes Verfahren dar. Sie kann die Vollnarkose ergänzen oder gegebenenfalls ersetzen. Manchmal wenden unsere Experten lokale Betäubungsverfahren auch zusätzlich zur Vollnarkose an. Das verbessert den Operationserfolg und stellt eine möglichst schmerzfreie Erholung von der OP sicher. Vor allem bei Bauch-Operationen hat sich die Verbindung aus Lokalanästhesie und Vollnarkose bewährt - der Vorteil ist eine gezielte Schmerzbehandlung während und insbesondere nach dem Eingriff. Denn unserem Team ist sehr daran gelegen, dass sich unsere Patienten in den Tagen nach einer Operation schmerzfrei erholen können!

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

Terminvergabe

Patienten-Service-Center

Patienten-Service-Center

Telefon

(06652) 987-123
Montag bis Donnerstag 07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag 07:30 bis 13:00 Uhr