Besuchsverbot

+++Wir operieren und behandeln Sie weiterhin+++
+++Mund-Nasen-Schutzmaskenpflicht für alle Besucher und Mitarbeiter+++

+++Ab 26.10. herrscht in unserer Klinik Besuchsverbot.+++

Wir sind für Sie da: 036338 - 650
Sozialdienst

Unser Sozialdienst stellt sich vor

Unser Sozialdienst stellt sich vor

Bereits während Ihres Klinikaufenthaltes planen wir Ihre Entlassung, wenn ein Aufenthalt in einer Rehaklinik oder eine anschließende pflegerische Betreuung für Sie notwendig ist.

Damit Patienten auch nach unserem Klinikaufenthalt gut betreut sind, kümmern wir uns schon während des Klinikaufenthaltes um die eventuelle Nachbetreuung.

 Dabei wird die individuelle Situation des Patienten in seinem häuslichen Umfeld berücksichtgt. Ist nach dem Aufenthalt in unserer Einrichtung eine Unterstützung bei der täglichen Bewältigung des Alltags nötig, kümmern wir uns gemeinsam mit den Patienten oder den Angehörigen um die Organisation.

Neben der Kostenklärung mit den Krankenkassen übernehmen wir ebenfalls die Bearbeitung der Anträge für die Weiterbehandlung in einer Rehabilitationseinrichtung. Unser Ziel ist es,  eine lückenlose Weiterbetreuung nach der Entlassung aus unserer Klinik zu ermöglichen.

Das bedeutet, dass der Sozialdienst, die Ärzte und die Pflegekräfte regelmäßig in engem Kontakt stehen. So erhalten die Kolleginnen und Kollegen schon früh eine Information über einen möglichen Betreuungsbedarf der Patienten.

 

Zu unserem Leistungsspektrum gehört die Beantragung von:

  • Anschlussheilbehandlung
  • ambulanter Weiterversorgung
  • Kurzzeitpflege
  • Pflegegrad
  • Koordination der nachversorgenden Einrichtungen
  • Beratung zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

So erreichen Sie uns

Julia Walther

 

Telefon

(036338) 65251 

Fax

 (036338) 65351

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag 8.00 Uhr-15.00 Uhr