Ganzheitliche Therapie für ältere Menschen

Die Altersmedizin berücksichtigt die Bedürfnisse älterer, akut und chronisch kranker Patienten. Ziel unserer Behandlung ist eine größtmögliche Selbstständigkeit wiederherzustellen.

Was ist geriatrische Komplexbehandlung?

Darunter versteht man eine altersgerechte Diagnostik sowie die Feststellung funktioneller Problembereiche und funktioneller Ressourcen. Ein interdisziplinäres Team aus Pflege, Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden, Psychologen und Sozialpädagogen berät gemeinsam, welche Behandlung Sie benötigen und wie Sie anschließend vielleicht noch weiter unterstütz werden können.

Unser Leistungsspektrum im Überblick

bei Erkrankungen der Gehirngefäße (z. B. Schlaganfall)
Behandlung nach Knochenbrüchen und Gelenkersatz
degenerative und entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates
chronischer Schmerzsyndrome
Herz- und Gefäßerkrankungen
leichte bis mittelgradige Demenz
Abklärung von Zustandsverschlechterungen mit drohender Einschränkung der Selbstständigkeit
Stoffwechselerkrankungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Parkinson und Depression
systematischer Behandlungsansatz nach der Komplexbehandlung 
aktivierende therapeutische Pflege nach dem Bobath-Konzept
Behandlung von Schluckstörungen, Sprach- und Sprechstörungen, Neuropsychologische Störungen
Beratung bei der Versorgung mit Hilfsmitteln
Planung und Koordination der weiteren Versorgungsketten

Zahlen und Fakten