Kein Zutritt für Besucher - Ausnahmen und weitere Infos hier.

Richtiges Verhalten bei Corona-Verdacht: Zunächst den Hausarzt anrufen!

Abstriche für Kreuzfahrer: Alle Infos finden Sie hier.

116 117
Wir behandeln

Asthma

Asthma ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege, die meist in Anfällen auftritt. Zwar ist die Erkrankung nicht heilbar, durch Medikamente lassen sich die Beschwerden jedoch wirksam lindern.

Typische Symptome für Asthma sind eine pfeifende Atmung, Husten, Kurzatmigkeit und Luftnot sowie ein unangenehmes Engegefühl in der Brust. Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen allergischem und nicht-allergischem Asthma. Auch Mischformen sind möglich. Zur Abklärung Ihrer Beschwerden führen wir zunächst ein ausführliches Gespräch, in dem wir auch auf Vorerkrankungen eingehen. Ein Lungenfunktionstest gibt uns darüber hinaus Aufschluss darüber, ob Ihre Beschwerden wirklich auf Asthma oder auf andere Erkrankungen, wie die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD), zurückzuführen sind. Bei Bedarf untersuchen wir die Lungenfunktion noch eingehender.

Zwar ist Asthma nicht heilbar, durch moderne Medikamente können wir die chronische Erkrankung aber in den meisten Fällen gut behandeln. Da Sie die Medikamente meist über viele Jahre einnehmen, legen wir bei der Auswahl der Medikamente ein besonderes Augenmerk auf die Nebenwirkungen. Meist ist eine Therapie mit Asthmasprays zum Inhalieren ausreichend. Diese belasten den Körper weniger als beispielsweise das Einnehmen von Tabletten. Ziel unserer Behandlung ist die Beseitigung Ihrer Beschwerden, damit Sie ein normales Leben führen und zum Beispiel wieder Sport treiben können. In regelmäßigen Folgeuntersuchungen überprüfen wir die Wirksamkeit der ausgewählten Therapie und passen sie gegebenenfalls an.