Informationen zum Corona-Virus

 

Ein Besucher pro Patient - aber mit Einschränkungen. Details finden Sie hier.

Richtiges Verhalten: Bei Verdacht rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt an.

116 117

Herzlich willkommen auf der Station 2

Auf unserer Station 2 im Krankenhaus Stolzenau behandeln wir vor allem Patientinnen und Patienten der Geriatrie. Die Behandlungsdauer liegt im Schnitt bei 15 Tagen. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche.

Unsere Zimmer sind mit moderner Medizintechnik, sanitären Anlagen, eigenem Radio und Fernseher am Bett sowie Telefonen ausgestattet.

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Station so angenehm wie möglich zu machen und Ihnen die Orientierung zu erleichtern, finden Sie hier einige Informationen zu unserer Station und zum Tagesablauf.

Station Station 2
Lage 1. Etage
Fachbereich(e) Geriatrie
Stationsleitung Nena Machai
Telefon Stationszimmer (05761) 9007-210

Visiten

Visite: Täglich von 09:30 bis 12:00 Uhr

Dienstübergaben

Übergabe Nachtdienst an Frühdienst: von 06:00 bis 06:30 Uhr

Übergabe Frühdienst an Spätdienst: von 13:30 bis 14:15 Uhr

Übergabe Spätdienst an Nachtdienst: von 21:20 bis 21:45 Uhr

Zur Erklärung

Während der Dienstübergabe zwischen den verschiedenen Schichten geben wir alle wichtigen Information über einen Patienten an die Kollegen weiter. Bitte melden Sie sich in dieser Zeit nur in sehr dringenden Fällen bei uns.

Mahlzeiten

Frühstück: ab 08:00 Uhr

Mittagessen: ab 12:00 Uhr

Abendessen: ab 18:00 Uhr

Verlassen der Station

Untersuchungen finden zum Teil auch ohne Termine statt. Bitte informieren Sie daher einen Mitarbeiter des Pflegepersonals, falls Sie die Station verlassen.

Besuchszeiten

Um ein bestmögliche Behandlung, Pflege und Therapie zu gewährleisten, gelten für die Geriatrie von Montag bis Freitag Besuchszeiten zwischen 14:30 und 19:00 Uhr. Die Wochenenden sind hiervon ausgenommen.

Entlassung

Die Entlassung erfolgt in der Regel am Vormittag. Sie bekommen dabei einen Arztbrief ausgehändigt.

Zur Überbrückung von eventuellen Wartezeiten stehen Ihnen Wartebereiche zur Verfügung.

Bitte beachten Sie:

Alle angegebenen Zeiten entsprechen der Regel, können sich aber durch Notfälle und andere aktuelle Begebenheiten im Einzelfall verschieben. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das sollten Sie mitbringen:

- festes Schuhwerk
- bequeme Kleidung
- ggf. vorhandene Hilfsmittel