Schüler übernehmen für eine Woche die Station

Schüler übernehmen für eine Woche die Station

Blankenhain

In der Helios Klinik Blankenhain sind in dieser Woche zukünftige Gesundheits- und Krankenpfleger für die Patientenbetreuung auf einer Station verantwortlich.

„Die größte Herausforderung besteht darin, alles im Blick zu behalten“, meint Alexander Bode, einer von sieben Auszubildenden, die in dieser Woche selbstständig eine Station leiten.  Gemeinsam sind sie u.a. für die Körperpflege der Patienten, für Verbandswechsel sowie Medikamenten- und Essensausgabe zuständig. Sie assistieren bei Visiten, werten diese aus und bereiten Patienten auf anstehende Operationen vor. Immer für Fragen zur Seite stehen ihnen dabei Praxisanleiterin Sybille Schachtschabel, Medizinpädagogin Melanie Röhm und eine weitere Praxisanleiterin pro Schicht.

„Die Woche ist eine super Vorbereitung für die Prüfungen im Juni“, meint Maxi Hanslok. „Ich möchte gerne danach hier bleiben“, so die 23-Jährige. Die Arbeit in dem familiären Haus mache ihr großen Spaß.

Dass die Azubis ihre Aufgaben sehr gut erledigen, merkt man im Gespräch mit Patienten: „Ich fühle mich hier sehr gut versorgt“, sagt Wolfgang Wißmach, der seit Dienstag auf der Schülerstation liegt. Ein besseres Lob kann es für die angehenden Krankenpfleger nicht geben.

Pressekontakt

Sandra Daneyko

Unternehmenskommunikation und Marketing

Telefon: (036459) 5-29 47

E-Mail: sandra.daneyko@helios-gesundheit.de