Wenn die Luft wegbleibt – Lungenerkrankungen erkennen und behandeln
Helios Gesundheitsvortrag am 17. November im Idsteiner Kulturbahnhof

Wenn die Luft wegbleibt – Lungenerkrankungen erkennen und behandeln

Idstein

Am Mittwoch, den 17. November, um 18:00 Uhr spricht Dr. Marius Grabowski, Leiter der ZNA und Sektionsleiter Innere Medizin der Helios Klinik Idstein über die Diagnose und Behandlung von Lungenerkrankungen.

Teilnehmer haben die Möglichkeit, im Anschluss an den Vortrag Fragen zu stellen und mit dem Experten ins Gespräch zu kommen. Eingeladen ist jeder, der Interesse an Gesundheit und den Themen der Vortragsreihe hat. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Pandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher bitten wir um Voranmeldung unter ukm.idstein@helios-gesundheit.de oder telefonisch unter (0611) 43-9649. Wir bitten um das Tragen einer FFP2-Maske und einen Nachweis, dass Sie geimpft, frisch getestet oder von Corona genesen sind.

Wo: Kulturbahnhof Idstein, Am Güterbahnhof 2, 65510 Idstein

Wann: Mittwoch,17. November 2021, 18:00 Uhr

Referenten: Dr. Marius Grabowski, Leiter der Chirurgie und Sektionsleiter der Gefäßchirurgie an der Helios Klinik Idstein


Seit der Corona-Pandemie steht die Lunge im Fokus, da das SARS-CoV-2 Virus insbesondere die Atemwege und die Lunge angreift. Es gibt jedoch noch eine Vielzahl weiterer Erkrankungen, die unser Atemorgan in Mitleidenschaft ziehen können. Im Vortrag spricht Dr. Grabowski über die häufigsten Veränderungen der Lunge und wie diese diagnostiziert und behandelt werden. Aber auch präventive Aspekte spielen eine wichtige Rolle und werden im Vortrag thematisiert.