Station B6

Station B6

Auf unserer Station behandeln wir Patienten der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Gefäßchirurgie und der HNO-Heilkunde. In 21 Zimmern kümmern sich unsere Pflegefachkräfte rund um die Uhr um die Patienten.

Station B6
Lage Haus B, 6. Etage
Fachbereich(e) Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Stationsleitung Elke Ficker
Telefon Stationszimmer (03771) 58-2212; (03771) 58-1334

Ihr Aufenthalt auf der Station B6

Ausstattung

Unsere 21 Zimmer, davon 19 Dreibettzimmer und zwei Zweibettzimmer sind alle mit eigener Dusche und WC und einem Fernseher ausgestattet. Einen WLAN Zugang bekommen Sie zwischen 6 und 20 Uhr an unserer Rezeption.

Unser Tagesablauf

Die Visite aller Fachabteilungen findet täglich um 7.45 Uhr statt.

Sie erhalten Frühstück, Mittagessen und Abendbrot durch unsere Speiseassistenten auf Ihren Zimmern. Bitte beachten Sie, dass unsere Station eine operative Abteiling ist. Patienten müssen sich auf EInschränkungen bei der Ernährung einstellen, da je nach Operation und Krankheitsbild eine Nahrungskarrenz bzw. eine spezielle Diät in Form von Tee, Suppe oder Infusion erforderlich ist.

Informationen zur Aufnahme

Als stationärer Patient erhalten Sie in der Regel eine Einweisung von Ihrem behandelnden Arzt. Damit melden Sie sich bitte zunächst an der Zentralen Patientenaufnahme im Erdgeschoss Haus B. Mit den dort erhaltenen Unterlagen melden Sie sich dann an unserem Stationsstützpunkt. Unser Team informiert Sie dort über den weiteren Tagesablauf, anstehende Untersuchungen und mögliche Eingriffe.