Testzentrum erweitert Öffnungszeiten

Testzentrum erweitert Öffnungszeiten

Wipperfürth

Ab dem 05. Dezember 2021 erweitert das Testzentrum der Helios Klinik Wipperfürth die Öffnungszeiten an den Sonntagen. Dann sind kostenlose Bürgertestungen von 09:00 bis 17:00 Uhr möglich. In den kommenden Wochen sollen auch die Öffnungszeiten an den Samstagen wieder ausgebaut werden. „Wir möchten gerne der großen Nachfrage gerecht werden, die direkt in der ersten Woche der Wiedereröffnung deutlich wurde. Wir hoffen, diese Ausweitung der Öffnungszeiten am gesamten Wochenende kurzfristig umsetzen zu können“, erklärt Klinikgeschäftsführer Adrian Borner.

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger von montags bis freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr testen lassen, samstags von 13:00 bis 17:00 Uhr und sonntags von 09:00 bis 17:00 Uhr. Für die Testung ist keine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Über einen QR-Code, der auf der Homepage der Klinik zur Verfügung steht, kann bereits eine Anmeldung vorab vorgenommen werden, sodass der Anmeldeprozess vor Ort schneller abläuft. Testpersonen, die über keine digitale Möglichkeit der Anmeldung verfügen, können sich weiterhin vor Ort registrieren.Das Testergebnis kann digital, per Corona-Warn-App und als Ausdruck zur Verfügung gestellt werden. Testen lassen können sich alle Bürgerinnen und Bürger ohne Symptome. Wichtig: Vor dem Testzentrum gilt eine FFP2-Maskenpflicht (Kinder ausgenommen).

Sollte ein Schnelltest positiv ausfallen, kann die Testperson direkt im Anschluss an den Schnelltest einen PCR-Test an der Teststation durchführen. Danach muss sich die Person sofort in häusliche Quarantäne begeben. Das Ergebnis des positiven Schnelltests sowie das PCR-Ergebnis wird an das Gesundheitsamt weitergegeben und die Testperson entsprechend kontaktiert.

Das Testzentrum befindet sich erneut gegenüber der Einfahrt zum Klinikhaupteingang. Autofahrer werden gebeten, die parkscheibenpflichtigen Parkplätze an der Alten Kölner Straße zu nutzen. Die Teststelle ist nicht wettergeschützt, sodass dies bei der Wartezeit entsprechend berücksichtigt werden muss.