Sechs Köche, 13 Sterne, zwölf Gerichte
Helios startet 2020 mit neuem Speisekonzept

Sechs Köche, 13 Sterne, zwölf Gerichte

Berlin

Das Koch-Sextett, das ab 2020 für Patienten der Helios Kliniken im Rahmen eines neuen Speisenkonzeptes zwölf Gerichte kreieren wird, steht fest.

Neben dem deutschen Spitzenkoch mit spanischen Wurzeln, Juan Amador, Deutschlands jüngster Sterneköchin Maike Menzel aus dem Restaurant Schwarzreiter in München, Nils Henkel aus dem Restaurant Schwarzenstein in Johannisberg und dem langjährigen Drei-Sterne Koch Thomas Bühner wurden für das innovative Projekt nun auch Christoph Rüffer aus dem Restaurant Haerlin in Hamburg und Hendrik Otto aus dem Restaurant Lorenz Esszimmer im Berliner Hotel Adlon verpflichtet. Christoph Rüffer ist mit zwei Michelin Sternen und 19 Punkten im Gault&Millau ausgezeichnet, Hendrik Otto ebenfalls mit zwei Michelin Sternen und 18 Punkten im Gault&Millau.

„Wir sind stolz, diese sechs ausgezeichneten Kulinarikpartner mit insgesamt 13 beeindruckenden Michelin Sternen für unser neues Speisenkonzept gewonnen zu haben,“ so Helios Geschäftsführer Enrico Jensch. In Kooperation mit dem Service-Experten Carsten K. Rath und Sterneköchen entwickelt Helios ein Konzept, um das Speisenangebot für die Patienten der 86 Kliniken auf ein neues, exzellentes Niveau zu heben. Das Angebot richtet sich sowohl an privat als auch gesetzlich versicherte Patienten. 

„Gerade für die Genesung des Körpers ist frisches, schmackhaftes und ausgewogenes Essen wichtig. Ich freue mich, mit der Entwicklung einiger Gerichte für Helios etwas dazu beitragen zu dürfen," so Christoph Rüffer.

Der Berliner Spitzenkoch Hendrik Otto ergänzt: „Eine Mitwirkung an diesem Konzept hat mich vor allem überzeugt, weil für Helios auch in der Ernährung die Gesundheit und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen. Themen, die auch in meiner Küche großes Gewicht haben. Zudem reizt es mich, neue Wege zu und die Spitzengastronomie nun auch in Kliniken zu etablieren.“

Constanze von der Schulenburg

Unternehmenssprecherin
Constanze von der Schulenburg

Telefon

030 521321522