Patientengeschichten die bewegen

Patientengeschichten die bewegen

Erfurt

Ein Schlaganfall ist eine bedrohliche Herz Kreislauf Erkrankung mit weitreichenden Folgen. So auch für unsere ehemalige Patientin Bianka Bachmann (57 Jahre).

2017 erlitt Frau Bachmann einen schweren Schlaganfall - die Folgen; eine halbseitige Lähmung und fast der vollständige Verlust des Sprachzentrums. Dennoch hatte sie den Kampfgeist nicht verloren und erholte sich nach einer langen Reha sehr gut.

Mittlerweile hat die 57-Jährige nur noch wenige Bewegungseinschränkungen, läuft ohne Rollator und geht so oft wie möglich schwimmen.

Heute besuchte sie unsere Intensivstation 1 (INT-1), auf die sie vor fünf Jahren verlegt wurde. Freudig bedankte sie sich bei allen Mitarbeiter:innen für die geleistete intensive Betreuung und Behandlung, die ihr wieder Lebensqualität schenkte. "Wir sind so dankbar! Unser gemeinsames Ziel war es, auf die Station laufen zu können, dass haben wir nach der langen Genesungszeit geschafft", strahlt der Ehemann von Frau Bachmann.

Wir wünschen der Familie für die Zukunft nur das Beste!