Helios und Corporate Health Award vergeben Sonderpreis „Checkup“

Berlin

Deutschlands renommierteste Auszeichnung für Betriebsgesundheit geht 2019 bereits in die elfte Runde. Bis einschließlich 17. Juni können Unternehmen jeder Branche und Größe sich für die begehrte Auszeichnung bewerben. Zusätzlich werden Sonderpreise für herausragende Leistungen in ausgewählten Bereichen vergeben.

BONN. Am 27. November 2019 zeichnen die Initiatoren EuPD Research und Handelsblatt wieder Deutschlands gesündeste Unternehmen aus. Basierend auf dem seit mehr als 10 Jahren etablierten CHES-Modell (Corporate Health Evaluation Standard) erhalten die Bewerber zunächst einen Deutschland-Benchmark des eigenen Gesundheitsmanagements im Gesamt- und Branchenvergleich. Dieses Ergebnis kann in einem Audit verifiziert werden, auf dessen Basis der unabhängige Expertenbeirat über die Gewinner des Corporate Health Awards sowie der exklusiven Sonderpreise entscheidet.

In diesem Jahr unterstützt Helios den CHA als Sonderpreispartner „Check-up“ und zeichnet Unternehmen aus, die vorbildliche Check-up-Maßnahmen in ihr Corporate Health Management integriert haben.

Mitarbeitergesundheit als Erfolgsfaktor

„Check-ups fördern im Rahmen eines umfassenden Corporate Health Managements das Gesundheitsbewusstsein, erhöhen die Sensibilität und tragen zu einem souveränen Umgang mit der eigenen Gesundheit bei. Damit werden Mitarbeiter und Führungskräfte zu wichtigen »Gesundheitsmultiplikatoren«“, so Dr. Mate Ivančić, Spartengeschäftsführer „Neue Geschäftsmodelle und sektorenübergreifende Versorgung“ bei Helios Gesundheit.

Da Mitarbeitergesundheit einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen ist, soll der Sonderpreis „Check-up“ dieses Potenzial fördern und BGMVerantwortliche dazu motivieren, einen stärkeren Fokus auf Prävention zu legen. Unternehmen aller Größen und Branchen sind herzlich zur Bewerbung um die Preise eingeladen.

www.helios-gesundheit.de

Alle Informationen zum Corporate Health Award unter
https://www.corporate-health-award.de

Alle Informationen zum Sonderpreis „Check-up“ unter
https://www.corporate-health-award.de/sonderpreis_checkup/

Mit der Sparte „Neue Geschäftsmodelle und sektorenübergreifende Versorgung“ reagiert Helios auf sich wandelnde Bedürfnisse und Herausforderungen in Hinblick auf die medizinische Versorgung in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen die Themen Prävention, E-Health und Arbeitsmedizin 4.0. „Neue Geschäftsmodelle und sektorenübergreifende Versorgung“ ist Teil von Helios Gesundheit, mit zentralem Sitz in Berlin.

Pressekontakt:
Helios Neue Geschäftsmodelle und sektorenübergreifende Versorgung
Kommunikation und Marketing
Anja Ehrt
E-Mail
Telefon: +49 (0) 30 9401 – 15535