Helios Klinik Herzberg/Osterode: Infoabend für werdende Eltern am 29. September 2022

Helios Klinik Herzberg/Osterode: Infoabend für werdende Eltern am 29. September 2022

Herzberg am Harz

Die beliebten Infoabende für werdende Eltern fanden Corona-bedingt in den letzten Monaten ausschließlich digital via Skype statt. Am Mittwoch, 29. September 2022 um 18:00 Uhr lädt das Geburtshilfe-Team der Helios-Klinik Herzberg/Osterode erstmals wieder in die Klinik ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon 05521 866 50105).

„Die Geburt ist ein besonderes Erlebnis im Leben einer Frau und ihrer Familie. Deshalb möchten wir sie vor, während und nach der Entbindung optimal begleiten. Ich freue mich, dass wir mit dem Informationsabend ein wichtiges Format wieder in Präsenz durchführen können“, sagt Dr. Nuray Cimin-Bredée, Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe. Ingeborg Hentrich, leitende Hebamme, ergänzt: „Die Informationsabende bieten die Möglichkeit, das Geburtshilfe-Team kennenzulernen. Wir stellen die Räumlichkeiten der Klinik, die verschiedenen Geburtsmöglichkeiten sowie unser Konzept der ‚Babyfreundlichen Geburtsklinik‘ vor. Außerdem beantworten wir natürlich alle offenen Fragen.“

Wie im gesamten Klinikbetrieb, gibt es auch bei der Wiederaufnahme des Infoabends in der Klinik einige Präventionsmaßnahmen und Regeln. Paare oder Einzelpersonen, die am Informationsabend teilnehmen möchten, müssen folgendes beachten:

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es wird vorab um eine Anmeldung gebeten: Tel. (05521) 866 50105
  • Treffpunkt ist um 18:00 Uhr an der Rezeption der Klinik
  • Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein negativer Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) bzw. PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) einer offiziellen Teststelle - unabhängig vom Impf- oder Genesenen-Status
  • Zudem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Klinik verpflichtend

Jana Schildknecht

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

Telefon

+49 5521 866-50105