Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Unsere Helios Frankenwaldklinik verfügt über eine Belegabteilung für hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen. Hier arbeiten wir eng mit zwei niedergelassenen HNO-Ärzten aus Kronach zusammen, die bei bedarf ihre Patienten in unserer Klinik operieren.

Im stationären Bereich werden die typischen Erkrankungen konservativ und/oder operativ behandelt. Die konservativ-therapeutische Palette umfasst die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich und im Besonderen die Behandlung von Innenohrerkrankungen (Hörsturz, Tinnitus, Schwindel).
Das operative Spektrum bietet jeweils in Vollnarkose die üblichen Standardeingriffe wie Adenotonsillektomie – operative Entfernung der Rachen- und Gaumenmandeln, Paukendrainagen, Nasenscheidewand-Korrekturen mit Nasengangerweiterung, Nasennebenhöhlen-OPs sowie rekonstruktive Maßnahmen im Gesichtsbereich bei Unfallverletzungen an.
Darüber hinaus erfolgt die Entfernung regionaler Lymphknoten und tumoröser Neubildungen an Haut und Schleimhaut in Narkose oder örtlicher Betäubung

Leistungsspektrum HNO

Erfahren Sie über die HNO-Behandlungsmöglichkeiten.