Unser Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum

Wir behandeln Ihre Beschwerden rund um Verdauung und Stoffwechsel. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine individuelle Diagnostik und Therapie.

Wir bieten in der Inneren Medizin eine umfassende Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen an, die dieses Fachgebiet betreffen. Wegen des großen Spektrums bestehen 2 Schwerpunkte: Innere Medizin - Kardiologie und Sektion Gastroenterologie. Beide Bereiche kooperieren eng miteinander. In der Sektion Gastroenterologie werden hauptsächlich Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, des Stoffwechsels einschließlich der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), der hormonbildenden Organe, der Nieren, sowie Erkrankungen durch gut- und bösartige Tumoren diagnostiziert und behandelt. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der Allgemein- und Viszeralchirurgie (Sektionleiter Thomas Wendrich) rund der interventionellen Radiologie (Chefarzt Dr. med. Gabor Horváth) können gerade die Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes über Fachrichtungsgrenzen hinweg optimal diagnostiziert und behandelt werden. 

Dies ist vor allem vor Operationen und auch zur Vermeidung von diesen „in Grenzsituationen“ von größter Wichtigkeit. Unsere Patienten mit bösartigen Tumoren besprechen wir in der interdisziplinären Tumorkonferenz unseres Hauses, an der neben den Kollegen der Fachabteilungen auch unsere Kooperationspartner (Fr. Dr. med. Stauch, Fachärztin für Onkologie und Hämatologie, Dr. med. Peter Anhut (Onkologische Schwerpunktpraxis Kronach), Pathologie Klinikum Kulmbach, Strahlentherapie des Klinikums Coburg und Weitere) teilnehmen. So können wir unseren Patienten optimale und umfassende Behandlungskonzepte bieten.
Es besteht eine 24-Stunden-Endoskopiebereitschaft für Notfälle, wie Blutungen im Magen-Darm-Trakt, eingeklemmte oder verschluckte Gegenstände oder eingeklemmte Gallensteine.

Gastroenterologische Diagnostik und Therapie:

  • Ultraschall des Bauchraums, auch mit Durchblutungsdiagnostik (farbkodierte Duplexsonographie)
  • Ultraschall des oberen Verdauungstraktes von innen (Endosonographie) mit Entnahme von Gewebeproben
  • Ultraschalldiagnostik mit Echoverstärkern (Kontrastmittelsonographie
  • Ultraschallgezielte Probeentnahme aus Leber, Bauchspeicheldrüse, Lymphknoten
  • Anlage innerer und äußerer Abszessdrainagen im Bauchraum
  • Magenspiegelung (Ösophagogastroduodenoskopie) mit Entnahme von Schleimhautproben (Biopsie), Abtragung kleiner Tumoren (Schlingenabtragung, Mukosektomie)
  • Stillung innerer Blutungen durch Unterspritzung, Setzen von Clips, Argon-Plasma-Koagulation
  • Anlage von Ernährungssonden durch die Bauchdecke in den Magen (PEG) oder Dünndarm (PEJ)
  • Verödung und Gummibandabschnürung von Krampfadern der Speiseröhre und des Magens (Histoacrylinjektion, Aethoxysklerolinjektion, Ligatur)
  • Enddarmspiegelung (Proktoskopie)
  • Dickdarmspiegelung mit Abtragung kleiner und großer gutartiger Geschwülste (Polypen), Färbetechniken (Chromoendoskopie)
  • Dünndarmspiegelung vom Mund und vom Enddarm durch ein „Single-Ballon-Endoskop“ mit der speziellen Technik, den Dünndarm über das Endoskop aufzufädeln
  • Dünndarmuntersuchungen mittels Single-Ballon-Enteroskopie
  • Herstellung einer Passage bei einengenden bösartigen Tumorerkrankungen oder gutartigen Engstellen durch Aufdehnung (Bougierung, Dilatation), Argon-Plasma-Koagulation und Einbringen von Metallgittergeflechten (Stents) in Speiseröhre, Zwölffingerdarm und Enddarm
  • Untersuchung der Gallenwege und des Bauchspeicheldrüsengangs von innen (ERCP) mit Entfernung von Steinen im Gallen- und Bauchspeicheldrüsengang, Einlage von Kunststoff- und Metalldrainagen zum Offenhalten (Stents)
  • Ableitung von Galle durch die Leber nach außen (PTCD) mit Einbringen von Drainagen (Rendezvous-Verfahren, transhepatisch gelegte interne Gallenwegsdrainagen, in Kooperation mit der radiologischen Abteilung)
  • Funktionsdiagnostik auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Lactose, Fructose etc.) mittels Atemtest
  • Lungenspiegelung (Bronchoskopie)
  • Divertikelspaltung (Zenkerotomie)

Ambulante Behandlung:

  • Privatambulanz
  • Notfallambulanz