Unsere Leistungen

Angiographie

Angiographie

Die Angiografie ist besonders zur Darstellung von Gefäßen und Gefäßengen geeignet. Hierbei wird über einen Katheter, der meist über die Leiste eingebracht wird, Kontrastmittel in den Körper eingeleitet.

Bei der Angiographie  werden die Gefäße des Körpers mit Kontrastmittel und Röntgenstrahlen dargestellt. Dabei werden kleine Drähte, Katheter (Schläuche) und je nach Bedarf Ballons und Gefäßstützen (sog. Stents) über einen dünnen Arbeitskanal durch die Haut hindurch in die Gefäßengstellen platziert. Auf diese Weise können Engstellen beseitigt werden und somit die Durchblutung der Organe bzw. Extremitäten verbessert werden. All das geschieht ohne Vollnarkose sondern lediglich mit einer lokalen Betäubung. Das Verfahren ist wenig belastend für den Kreislauf und das Herz.

Unser Leistungsspektrum umfasst im Einzelnen:

  • Digitale Substraktionsangiographie einschließlich 3-D-Rotationsangiographie
  • Interventionelle Erweiterung von Gefäßengen mittels Ballondilatation / Stentimplantation
  • Interventionelle Eröffnung von thrombotischen/ embolischen Gefäßverschlüssen mittels Lyse
  • Interventionelle Embolisation von Gefäßen (Tumoren)