MANV - Ersteintreffende Fahrzeugbesatzung beim Massenanfall von Verletzten

MANV - Ersteintreffende Fahrzeugbesatzung beim Massenanfall von Verletzten

Simulationstraining für den präklinischen Massenanfall von Verletzten (MANV)

Inhalt des MANV Kurses

Der Massenanfall von Verletzten (MANV) / Erkrankten (MANE) stellt eine besondere Herausforderung für die ersteintreffende Fahrzeugbesatzung dar. Nicht nur medizinisch, sondern auch organisatorisch unterscheiden sich Handlungsabläufe und -prioriäten fundamental von der regulären rettungsdienstlichen Versorgung. Im Gegensatz zur individualmedizinischen Behandlung steht hier das Ziel der möglichst guten Behandlung für möglichst viele Betroffene im Vordergrund. Dies kann im Einzelfall auch den Verzicht von Maßnahmen bedeuten.

Mit diesem interprofessionellen Kursformat, dass sich an Ärzte und Rettungsdienstpersonal (NFS, RA, RS) wendet, möchten wir Ihnen Handlungssicherheit geben, mit der Sie die ersten 30 Minuten im Einsatzfall sinnvoll strukturieren können.

Trainieren Sie Vorsichtung nach mSTaRT-Algorithmus sowie die ärztliche Sichtung am Patientensimulator. Üben Sie die Organisation einer Einsatzstelle in einer komplexen Planspielübung. Übernehmen Sie die Funktion von Leitendem Notarzt (LNA) und Organisatorischem Leiter Rettungsdienst (OrgL).

Ablauf des Kurses

Dieser Kurs findet in der Regel als Precourse zum NASim 25-Kurs statt und ergänzt unser Angebot zur Weiterbildung Notfallmedizin. An einem Tagen lernen Sie alles, was bei der ersteintreffende Fahrzeugbesatzung beim Massenanfall von Verletzten wichtig ist. Theorie und Praxis stehen gleichermaßen im Vordergrund und werden durch Vorträge, Diskussionen und Simulationsübungen in Kleingruppen abgedeckt.

Ihre Vorteile

Sie erhalten 50,- Euro Rabatt auf den Kurspreis, wenn Sie zu einem unserer NASim 25- oder 80h Notarztkurse angemeldet sind.

Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.  

Das Wichtigste auf einen Blick

Der Kurs richtet sich an Ärzte, Ärtzinnen und Rettungsdienstfachpersonal.

 

6 Stunden, in der Regel als precourse zum NASim 25, die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem konkreten Kurs

bis 12 Personen

  • Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte: 250,- Euro inkl. MwSt
  • Rettungsdienstpersonal, Studierende: 150,- Euro inkl. MwSt

Während des Kurses stehen warme und kalte Getränke zur Verfügung, ebenso kleinere Snacks wie Kekse. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Nutzung des vielfältigen Mittagsangebotes des Klinikums.

Inhouse Trainings

Sie möchten bei Ihnen vor Ort trainieren – das Simuationszentrum ist jedoch weit weg? Dafür bieten wir das Inhouse Training an: Wir kommen zu Ihnen! Die benötigten Materialien und Simulatoren bringen wir mit. Vom Training in einem abgeschirmten Setting– bis hin zum Training in der „echten“, gewohnten Arbeitsumgebung ist alles möglich.
Sprechen Sie uns an

Ihr Kontakt für Inhouse-Trainings

SiNA Erfurt

Telefon (0361) 781-2793
E-Mail E-Mail senden

SiNA Hildesheim

Telefon (05121) 894-1550
E-Mail E-Mail senden

SiNA Krefeld

Telefon (02151) 32-10058
E-Mail E-Mail senden