Intensivtransportkurs für Ärzte und Rettungsdienstfachpersonal

Intensivtransportkurs für Ärzte und Rettungsdienstfachpersonal

Der Intensivtransportkurs macht Sie rundum fit, um Patienten im interhospitalen Intensivtransport sicher und nach aktuellem Know-how zu begleiten. Profitieren Sie von unseren Experten aus allen Bereichen der Intensivmedizin in realitätsnahen Szenarien in unserem Simulationszentrum mit integriertem Simulations-RTW.

Inhalt des Kurses:

  • Grundlagen und Expertenwissen der Notfallverlegung und des Intensivtransports
  • Handlungsorientierte Kursinhalte zur Verbesserung der Struktur- und Prozessqualität nach gültigen Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften
  • Grundlagen und Umgang des erweiterten Monitorings
  • Grundlagen der Pharmakologie
  • Rechtsgrundlagen, Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Besonderheiten spezieller Erkrankungen und Patientengruppen, wie z.B. Polytraumata, Sepsis, pädiatrische Patienten oder der Einsatz von kardiopulmonalen Unterstützungssystemen
  • Praxisbeispiele im Simulationszentrum mit integriertem Simulations-RTW

Ablauf des Kurses:

An drei Tagen lernen Sie alles, was bei der Übernahme und der Verlegung von Intensivpatienten in ein Krankenhaus wichtig ist. Theorie und Praxis stehen gleichermaßen im Vordergrund und werden durch Vorträge, Diskussionen und Simulationsübungen in Kleingruppen abgedeckt.

Ihr Nutzen: 

Optimale Vorbereitung auf alle Anforderungen der interhospitalen Intensivverlegung mit lückenlosen Trainingsmöglichkeiten vom Intensivbett der abgebenden Klinik über den Transport des Patienten oder der Patientin bis zur Übergabe in der aufnehmenden Klinik.

Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.  

Alles auf einen Blick

Der Kurs richtet sich an Ärzte, Ärtzinnen und Rettungsdienstfachpersonal und berücksichtigt die Inhalte des Curriculums der Deutschen interdisziplinären Vereinigung für Intensiv und Notfallmedizin (DIVI).

 

2,5-tägiger Kurs, die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem konkreten Kurs

bis 20 Personen

  • 550,- € für externe Teilnehmende

Während des Kurses stehen warme und kalte Getränke zur Verfügung, ebenso kleinere Snacks wie Kekse. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Nutzung des vielfältigen Mittagsangebotes des Klinikums.

Wo können Sie trainineren?

Inhouse Trainings

Sie möchten bei Ihnen vor Ort trainieren – das Simuationszentrum ist jedoch weit weg? Dafür bieten wir das Inhouse Training an: Wir kommen zu Ihnen! Die benötigten Materialien und Simulatoren bringen wir mit. Vom Training in einem abgeschirmten Setting– bis hin zum Training in der „echten“, gewohnten Arbeitsumgebung ist alles möglich.
Sprechen Sie uns an

Ihr Kontakt für Inhouse-Trainings

SiNA Erfurt

Telefon (0361) 781-2793
E-Mail E-Mail senden

SiNA Hildesheim

Telefon (05121) 894-1550
E-Mail E-Mail senden

SiNA Krefeld

Telefon (02151) 32-10058
E-Mail E-Mail senden