BLS-Kurs mit AHA-Zertifizierung für medizinisches Fachpersonal – Präsenzschulung

Der BLS-Kurs der American Heart Association (AHA) ist die Grundlage für die Lebensrettung nach Herzstillstand. Der AHA-BLS-Kurs entspricht den Erkenntnissen der aktualisierten Leitlinien 2015 zu HLW und kardiovaskulärer Notfallmedizin der American Heart Association.

Inhalt des Kurses

BLS ist die Grundlage für die Lebensrettung nach Herzstillstand. Der AHA-BLS-Kurs entspricht den Erkenntnissen der aktualisierten Leitlinien 2015 zu HLW und kardiovaskulärer Notfallmedizin der American Heart Association. Dieser videobasierte Kurs wird von einer Instruktorin oder einem Instruktor geleitet und vermittelt die Basismaßnahmen der Reanimation (Basic Life Support, BLS) für Einzelhelfende und im Team, sowohl für präklinische als auch innerklinische Bereiche.

 

Ablauf des Kurses

Im BLS-Kurs erfolgt die Wissensvermittlung videobasiert und durch die Instruktorin oder den Instruktor begleitet, während fallbasierte Szenarien in Kleingruppen an Lernstationen und Prüfstationen geübt werden. In realistischen Simulationen erproben die Teilnehmenden aktiv ihre Fähigkeiten im Umgang mit Patientinnen und Patienten in einer Notfallsituation.

 

• Wichtigkeit qualitativ hochwertiger HLW und Bedeutung für die Überlebenschancen
• Anwendung der Schritte der Rettungskette
• Anzeichen, dass eine HLW erforderlich ist
• Erlernen einer qualitativ hochwertigen HLW bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen
• Bedeutung des frühzeitigen Einsatzes eines Automatisierter externer Defibrillator (AED)
• Verwendung des AED
• Effiziente Beatmungen mit Beatmungshilfen
• Reanimation mit mehreren Helfern
• Methoden zur Hilfeleistung bei Atemwegsverlegung durch Fremdkörper (Ersticken) bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen

  

Nutzen des BLS -Kurses

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden eine international anerkannte BLS-Kursbescheinigung, die für zwei Jahre gültig ist.

Alles auf einen Blick

Der Kurs richtet sich an medizinische Fachkräfte, wie

  • Pflegepersonal,
  • Medizinische Fachangestellte, 
  • Medizinisch technische Assistenten und Assistentinnen,
  • ...

die an der Versorgung von Säuglingen, Kindern und / oder Erwachsenen beteiligt sind.

Der Kurs bzw. BLS-Provider-Lehrgang findet als Tagesveranstaltung mit 8 Stunden Umfang statt. Die genauen Kurszeiten entnehmen Sie bitte dem konkreten Kurs.  

3 bis 12 Personen

  • 145,- € für Helios Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 175,- € für externe Teilnehmende

Während des Kurses stehen warme und kalte Getränke zur Verfügung, ebenso kleinere Snacks wie Kekse. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Nutzung des vielfältigen Mittagsangebotes des Klinikums.

Wo Sie trainieren können

Inhouse Trainings

Sie möchten bei Ihnen vor Ort trainieren – das Simuationszentrum ist jedoch weit weg? Dafür bieten wir das Inhouse Training an: Wir kommen zu Ihnen! Die benötigten Materialien und Simulatoren bringen wir mit. Vom Training in einem abgeschirmten Setting– bis hin zum Training in der „echten“, gewohnten Arbeitsumgebung ist alles möglich.
Sprechen Sie uns an

Ihr Kontakt für Inhouse-Trainings

SiNA Erfurt

Telefon (0361) 781-2793
E-Mail E-Mail senden

SiNA Hildesheim

Telefon (05121) 894-1550
E-Mail E-Mail senden

SiNA Krefeld

Telefon (02151) 32-10058
E-Mail E-Mail senden