AHA ACLS Provider Update Kurs

AHA ACLS Provider Update Kurs

Im AHA-Update Kurs aktualisieren Sie ihr Wissen rund um das Thema Reanimation aus dem AHA-Provider-Kurs. Alle Teilnehmenden erleben einen praxisorientierten Tag mit unseren AHA-Instruktorinnen und –Instruktoren.

Inhalt des ACLS-Kurses

Unser ACLS Update-Kurs bietet die Möglichkeit das gelernte Wissen aus dem Providerkurs aufzufrischen. Mit hohem Praxisanteil werden die Szenarien und Übungen in Kleingruppen durch unsere Instruktor:innen durchgeführt. Alle wichtigen Theorieanteile werden in komprimierter Form wiederholt. Zu Kursende sind sie von unseren erfahrenen Instruktor:innen bestens auf die schriftliche und praktische Prüfung vorbereitet.

Der ACLS-Update Kurs der American Heart Association baut auf den lebensrettenden Basismaßnahmen der Reanimation (Basic Life Support, BLS) für medizinisches Fachpersonal auf. Die Betonung liegt dabei auf der Bedeutung einer kontinuierlichen, hochwertigen Herz-Lungen-Wiederbelebung. In diesem speziellen Präsenzkurs wird unter der Leitung von Instruktor:innen insbesondere die Bedeutung von Teamarbeit und Kommunikation, sowie von Versorgungssystemen und Notfallversorgung nach einem Herzstillstand geschult.

Im Kurs werden außerdem das Atemwegsmanagement und die damit zusammenhängende Pharmakologie thematisiert. Wissensvermittlung und fallbasierte Szenarien in Kleingruppen an Lernstationen und Prüfstationen werden geübt. Für den erfolgreichen Abschluss des Kurses muss der Kursteilnehmende die erworbenen Fertigkeiten an allen Lernstationen demonstrieren, sowie einen praktischen HLW/AED-Test, Beutel-Masken-Beatmungs- und Megacode-Test und eine schriftliche Prüfung absolvieren.

Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Kursteilnehmende eine ACLS-Kursbescheinigung, die ernuet für zwei Jahre international gültig ist.

Alle Teilnehmenden bekommen 30 Tage vor Kursbeginn alle wichtigen Unterlagen,  insbesondere das Teilnehmerhandbuch zur Vorbereitung auf den Kurs zugesendet.

Das Wichtigste auf einen Blick

Der Kurs richtet sich an

  • medizinische Fachkräfte,
  • Ärztinnen und Ärzte,
  • Pflegepersonal
  • und Rettungsdienstfachpersonal und Notärzte,

die in leitender oder mitwirkender Funktion an der Behandlung eines Herz-Kreislauf-Stillstands und anderen kardiovaskulären Notfallsituationen beteiligt sind.

Der Kurs dauert etwa 8 bis 10 Stunden, einschließlich Übung und Prüfung der erlernten Fähigkeiten. Der 1-tägige Kurs startet um 08:30 Uhr.

6 bis 24 Personen

  • 330,00 EUR pro Person

Während des Kurses stehen warme und kalte Getränke zur Verfügung, ebenso kleinere Snacks wie Kekse. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Nutzung des vielfältigen Mittagsangebotes des Klinikums.

Inhouse Trainings

Sie möchten bei Ihnen vor Ort trainieren – das Simuationszentrum ist jedoch weit weg? Dafür bieten wir das Inhouse Training an: Wir kommen zu Ihnen! Die benötigten Materialien und Simulatoren bringen wir mit.

Vom Training in einem abgeschirmten Setting– bis hin zum Training in der „echten“, gewohnten Arbeitsumgebung ist alles möglich.

Sprechen Sie uns an

Ihr Kontakt für Inhouse-Trainings

SiNA Erfurt

Telefon (0361) 781-2793
E-Mail E-Mail senden

SiNA Hildesheim

Telefon (05121) 894-1550
E-Mail E-Mail senden

SiNA Krefeld

Telefon (02151) 32-10058
E-Mail E-Mail senden