Arzt in Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
29525 Uelzen
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
49770

Wir suchen für die Abteilung 

Orthopädie und Unfallchirurgie 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Im Rahmen des Common trunk können Sie unsere drei chirurgischen Abteilungen durchlaufen
  • Ein nach WBO gefordertes halbes Jahr Intensivmedizin kann in der Abteilung Intensiv- und Notfallmedizin absolviert werden
  • Zu Ihrer Tätigkeit gehört die Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Das bringen Sie mit

  • Idealerweise verfügen Sie bereits über erste Berufserfahrungen als Assistenzarzt (m/w/d) in den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Selbständiges Arbeiten
  • Ein freundlicher und rücksichtsvoller Umgang mit Patient:innen ist für Sie selbstverständlich
  • Von Vorteil wäre die Berechtigung zur Teilnahme am Notarztdienst; diese kann allerdings auch im Rahmen der Ausbildung erworben werden

Freuen Sie sich auf

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe in einem kollegialen Team mit einem angenehmen Arbeitsklima
  • Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung bieten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Online-Bibliotheksportal, Mediathek)
  • Helios Zusatzkrankenversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung Zweibettzimmer
  • Sport- und Gesundheitskurse (Rückenschule, Pilates, Teilnahme an der Firmenfitness „Hansefit“)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten mit einem KiTa-Kooperationspartner runden unser Angebot ab

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gern:

Helios Klinikum Uelzen GmbH

Chefarzt Dr. med. Nicolas Haupt

Hagenskamp 34

29525 Uelzen

Tel.: (0581) 83-6401

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – fangen Sie mit uns etwas Neues an!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talent, Ideen und Zukunftspläne.

Die Helios Klinikum Uelzen GmbH ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und versorgt mit etwa 750 Mitarbeiter:innen rund 17.000 stationäre und 25.000 ambulante Patient:innen jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 303 Betten und zwölf Fachabteilungen die Versorgung von Patienten regional und überregional. Das Klinikum betreibt insgesamt acht OP-Säle, eine interdisziplinäre Intensiv- und IMC-Station, eine Monitor- und Telemetriestation sowie eine mit einem zentralen Monitorsystem ausgestattete Notaufnahme. Zudem sind am Klinikum das Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungshubschrauber stationiert.

Es besteht die Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d) sowie für die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie. Das Behandlungsspektrum der Abteilung Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie mit ca. 50 Betten umfasst die ambulante und stationäre, konservative und operative Versorgung von Weichteilverletzungen, Verletzungen des Muskel-Sehnen-Apparates und der Gelenke, des Beckens und der Wirbelsäule. Einen besonderen Stellenwert nehmen die Endoprothetik des Hüft- und Kniegelenkes sowie die Wirbelsäulenchirurgie ein. Per anno werden rund 2000 stationäre Patient:innen behandelt. Die Abteilung ist zum regionalen Traumazentrum zertifiziert. Eine Zulassung zum stationären D-Arzt-Verfahren liegt vor, die Zulassung zum Verletzungsartenverfahren ist kurzfristiges Ziel. Die medizinisch-technische Ausstattung entspricht den Anforderungen einer modernen unfallchirurgischen Abteilung.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah