Arzt in Weiterbildung (m/w/d) im Bereich Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Willkommen im Team Helios

DasHelios Klinikum Gifhornist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 370 Planbetten in elf Fachabteilungen. Im Neubau auf dem Sozial- und Gesundheitscampus bieten wir unseren Patienten eine moderne medizinische Versorgung in angenehmer räumlicher Atmosphäre. 2018 behandelten wir etwa 50.000 Patienten, davon etwa 21.300 stationär.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
38518 Gifhorn
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
26964

Gifhorn ist ein Mittelzentrum am Südrand der Lüneburger Heide, 20 Autominuten von Braunschweig, 45 von Hannover entfernt. Berlin ist in einer Stunde mit dem ICE erreichbar. Die Stadt Gifhorn hat 42.000, der Landkreis 174.000 Einwohner. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

einen

Arzt in Weiterbildung (m/w) im Bereich Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Vollzeit/Teilzeit

In der Geburtshilfe betreuten wir 2018 rund 1300 Geburten. Unser Brustzentrum wurde im September 2004 als eines der ersten Brustzentren in Niedersachsen nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie zertifiziert.

Das erwartet Sie

Als Arzt in Weiterbildung werden Sie umfangreich in die Arbeitsplanung und den Arbeitsablauf unseres Klinikums integriert. Empathisch betreuen Sie unsere werdenden Mütter und übernehmen z.B. anamnestische Aufnahmen, körperliche Untersuchungen und Aufklärungsgespräche. Sie assistieren bei Operationen und erlernen so die handwerklichen Fähigkeiten zur Durchführung geburtshilflicher Wundversorgung.

Das bringen Sie mit

  • Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamgeist und insbesondere einen respektvollen und einfühlsamen Umgang mit den Erwartungen und den Bedürfnissen des Patienten und seines Umfeldes
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Freuen Sie sich auf

  • Eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Krankenhaus mit interdisziplinärer Ausrichtung
  • Breit gefächerte operative Möglichkeiten
  • Ein kompetentes, kollegiales und freundliches Team
  • Vergütung nach Tarifvertrag mit attraktiven Rahmenbedingungen
  • Eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • Helios Zusatzversicherung Heliosplus

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte ausschließlich über unser Karriereportal an uns senden.

Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Frauenklinik, Herr Dr. Philip Lassalle, unter der Telefonnummer (05371) 87-1600, E-Mail: Phillip.Lassalle[at]helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung. 

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah