Arzt in Weiterbildung für Anästhesiologie und Intensivmedizin (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Fangen Sie mit uns was Neues an!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
98617 Meiningen
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
39271

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Für unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Standort Meiningen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt in Weiterbildung für Anästhesiologie und Intensivmedizin (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Das erwartet Sie

  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten, engagierten und freundlichen Team,
  • familiäres Arbeitsklima, keine großen Hierarchien,
  • eine strukturierte vollständige Weiterbildung mit gesicherter Rotation zwischen den verschiedenen Einsatzbereichen,
  • ein Mentoringsystem für Berufsanfänger,
  • wöchentliche und monatliche Fortbildungen, teilweise während der Arbeitszeit,
  • die Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin, Intensivmedizin und Spezielle Schmerztherapie sowie der Zusatzweiterbildung Palliativmedizin,
  • hervorragendes Spektrum an regionalen und überregionalen Fortbildungsangeboten im Verbund der Helios - Kliniken incl. Inhouse - Simulation,
  • ausreichende und preiswerte Kindergartenplätze

Das bringen Sie mit

  • Begeisterung für das breite Spektrum der Anästhesiologie,
  • Freude am interdisziplinären Lernen und Arbeiten,
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein

Freuen Sie sich auf

  • eine Anstellung nach Helios-Haustarifvertrag – auf Wunsch in Teilzeit,
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten unserer Kliniken oder der Helios Akademie und Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen,
  • die kostenfreie Nutzung der Helios Zentralbibliothek und der Wissensplattform Amboss,
  • unsere Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthalts, gerne auch für Ihre ganze Familie,
  • Unterstützung bei der Suche einer Wohnung, Kinderbetreuungsplätzen bzw. Schulen

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an Chefarzt Dr. med. Marco Büttner (03693 – 9021035), die Assistentensprecherin, Frau Marja Büttner (03693 – 9021336) sowie das Sekretariat der Abteilung, Frau Irina Ücker (03693 – 901543).

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt - bewerben Sie sich auf

www.helios-karriere.de

oder auf dem Postweg unter: Helios Klinikum Meiningen GmbH, Personalabteilung, Bergstraße 3, 98617 Meiningen.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Unser Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin (ZAIS) verfügt über die vollen Weiterbildungsermächtigungen für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und spezielle Schmerztherapie.

Durch die Mitarbeiter der

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

werden jährlich ca.

12.000 Narkosen

in neun zentralen OP-Sälen durchgeführt. Darüber hinaus gehören die peripheren Bereiche, wie z.B. Kreißsaal mit Sectio-OP, gastroenterologische und urologische Endoskopie, Bronchoskopie, diagnostische und interventionelle Radiologie sowie Herzkatheter- und EPU-Labor dazu. Weiterhin werden in der Zentralen Notaufnahme Patienten im Rahmen der Akutversorgung durch die KAI betreut.

Das ZAIS verfügt neben der Akutschmerztherapie auch über eine ambulante Schmerzsprechstunde. Im stationären Bereich werden chronische Schmerzpatienten im Rahmen eines multimodalen Therapiekonzeptes versorgt. Ebenso werden schmerztherapeutische Fragestellungen aller Fachbereiche bearbeitet.

Der Bereich

Intensivmedizin

umfasst neben den üblichen Behandlungsverfahren das gesamte Spektrum der modernen interdisziplinären Intensivmedizin.

Das Helios Klinikum Meiningen ist als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitäts-Klinikums Jena die führende Gesundheitseinrichtung in Südthüringen und versorgt mit derzeit 830 Mitarbeitern mehr als 60.000 Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregional in nahezu allen medizinischen Bereichen ab. Was unsere Mitarbeiter neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patienten benötigen? Den Blick nach vorne für Zusammenarbeit auf Augenhöhe und Innovation. Denn beste Patientenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedigungen. 


Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah