Ihre individuellen Behandlungen

Behandlungen einsehen

Behandlungen einsehen

Im Bereich "Behandlungen" können Sie Ihre individuellen Behandlungen aus Ihren freigeschalteten Einrichtungen jederzeit online einsehen.

Ihre Behandlungen online einsehen

Greifen Sie jederzeit auf Ihre persönlichen Behandlungen zu. Wir ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die individuellen Behandlungsinformationen, die während Ihres Aufenthalts oder Ihrer Behandlung in einer Helios Einrichtungen erstellt wurden. Aktuell können Sie im Patientenportal beispielsweise Diagnosen, Maßnahmen, Dokumente und Termine einsehen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Ihre Gesundheitsdaten nicht unmittelbar nach der Freischaltung der Datenübertragung zur Verfügung stehen. Ihre persönlichen Informationen müssen zunächst in der jeweiligen Einrichtung bearbeitet und freigegeben werden. Sie sind daher unter Umständen erst nach einigen Tagen im Patientenportal verfügbar.

Bitte beachten Sie auch, dass es fallspezifisch dazu kommen kann, dass keine Informationen erhoben werden, die Ihnen im Patientenportal zur Verfügung gestellt werden können. So unterscheiden wir zwischen stationären und ambulanten Aufenthalten, wobei während eines stationären Aufenthalts Dokumente wie beispielsweise der Arztbrief an das Patientenportal übermittelt werden. Innerhalb eines ambulanten Aufenthalts werden deutlich seltener Informationen erfasst, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden können.

Erfahren Sie mehr über diese Funktion in unserem Benutzerhandbuch

Bitte beachten Sie:

Der Zugriff auf den Bereich "Behandlungen" ist zum Schutz Ihrer persönlichen Gesundheitsdaten durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt und benötigt die Helios Safe App. Darüber hinaus müssen Sie mindestens eine Helios Einrichtung für die Datenübertragung freischalten, um Behandlungen im Patientenportal einsehen zu können.

Sie möchten eine Einrichtung freischalten?

Damit Sie Ihre individuellen Behandlungen und medizinischen Dokumente aus einer unserer Einrichtungen im Patientenportal einsehen können, müssen Sie diese mit einem individuellen PIN-Code freischalten.

Bitte beachten Sie: Ihren persönlichen PIN-Brief erhalten Sie zum Schutz Ihrer Gesundheitsdaten ausschließlich vor Ort in der jeweiligen Einrichtung.